Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
09

HELP JOSELITO! – Neue Therapien für ein autistisches Kind

Ein autistischer Junge in Mexiko, eine überforderte Familie auf der Suche nach Hilfe, ein Franzose mit einer Vision: Das sind die Zutaten für Dr. Jean Weinfelds therapeutisches Crowdfunding-Projekt “HELP JOSELITO!”. Dessen Fortbestehen hängt aber nun von Unterstützern ab, die auf https://www.gofundme.com/help-joselito-an-autistic-child gesucht werden. Joselitos innovative Therapie hat bereits erstaunliche Erfolge gezeigt, kann auch anderen autistischen … Weiterlesen »

Jan
19

Spiel und Sport für mehr Gesundheit und Inklusion

Ob motorische Förderung, Prävention gegen Übergewicht oder Vermittlung sozialer Kompetenzen: Sport ist wichtig für die gesunde Entwicklung unserer Kinder. In der neuen Reihe “Let’s Play Together” finden Lehrer und Referendare zahlreiche Spiel- und Sportideen, die nicht nur Spaß machen, sondern ebenso ein inklusives Miteinander fördern. Auch Trainer, Übungsleiter und Mitarbeiter von Kinder- und Jugendeinrichtungen sowie … Weiterlesen »

Mai
31

Menschen mit Handicap beim Zahnarzt behandeln

Simone Schneider legt Wert auf Selbständigkeit. Sie wohnt in einer eigenen Wohnung und arbeitet in der Küche eines Krankenhauses. Ihre Besonderheit: Die junge Frau hat ein Down-Syndrom. Eine Betreuerin schaut regelmäßig bei ihr vorbei und unterstützt sie im Alltag. So begleitet sie Simone Scheider zum Beispiel auch bei ihrem Zahnarztbesuch. Das ist enorm wichtig. Denn: … Weiterlesen »

Jun
16

Hörfilmpremiere in Leverkusen:

Bayer initiiert Hörfilm und hilft sehbehinderten Menschen Barrieren abzubauen Leverkusen, 16. Juni 2015 – Bayer unterstützt seit Jahren den Deutschen Hörfilmpreis und hat dieses Jahr zusätzlich die Produktion des Hörfilms “Auge in Auge” initiiert und gefördert. “Für uns ist es wichtig, nicht nur innovative Produkte zu entwickeln, sondern uns auch mit den Bedürfnissen sehbehinderter Menschen … Weiterlesen »

Dez
16

Miteinander und Füreinander Esens

Alternatives Wohnprojekt für Menschen mit Behinderung als Beispiel für gelebte Inklusion “Jeder unserer Bewohner soll frei entscheiden, ob er eigenständig leben möchte oder in Gesellschaft mit anderen”, erklärt Ursula Winges-Moss, Jörg Dommershausen, Reha-Coach in der aktuellen Sendung des “Auf geht”s – der Reha-Podcast”. “Wir wollen, dass alternative Projekte für Menschen mit Behinderung durch unseren Podcast … Weiterlesen »

Jun
05

brainLight fördert Menschen mit Behinderung

15 Prozent beträgt der Anteil der Mitarbeiter mit Schwerbehinderung/ Inklusion als Konsequenz aus der Firmenphilosophie Der relaxTower 3D FLOAT gewann 2013 den Plus X Award Die brainLight GmbH aus Goldbach/Unterfranken, Marktführer im Bereich ganzheitlicher Entspannungssysteme, fördert Menschen mit Behinderung durch Inklusion. Vier fest angestellte Mitarbeiter vom 27-köpfigen Innendienstteams des Unternehmens haben eine Schwerbehinderung. Weitere fünf … Weiterlesen »

Feb
20

Mit Hörverlust den Schulalltag erfolgreich meistern

Die Hear the World Foundation gibt Tipps für Eltern von Schulkindern mit Hörverlust (Mynewsdesk) Stäfa / Zug, Schweiz – Eine entscheidende Voraussetzung für erfolgreiches Lernen und gute Leistungen in der Schule: Die Kinder müssen ihre Lehrer klar und deutlich verstehen. Für Schüler mit Hörverlust keine Selbstverständlichkeit. Bleibt eine Hörminderung im Schulkindalter unentdeckt oder ist das … Weiterlesen »

Okt
01

In den Startlöchern:

Weltkongress Konduktive Förderung bei München beginnt (NL/2094025934) Zum achten Mal trifft sich die Welt, um sich über den Stand der Konduktiven Förderung auszutauschen, zum ersten Mal findet dieser Weltkongress in Deutschland statt und zwar in Fürstenfeldbruck bei München. Rund 600 Kongressteilnehmer aus 30 Ländern haben sich bereits angemeldet, namhafte Persönlichkeiten wie Schirmherrin Prinzessin Ursula von … Weiterlesen »

Mai
13

Demenz: Warum wir einen Wertewandel brauchen

Im Fachmagazin ProAlter stellt das Kuratorium Deutsche Altershilfe vor, wie Quartiere Menschen mit Demenz besser integrieren können. (ddp direct) Köln, 13 Mai 2013. Das Altern und alte Menschen prägen unsere Gesellschaft immer stärker. Mehr Menschen müssen mit dem Thema Pflege und der Erkrankung Demenz umgehen – als pflegende Angehörige, als Nachbarn oder Einzelhändler. Doch wie … Weiterlesen »