Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
14

Das Kreuz mit dem Kreuz: Bewegt Euch mehr!

14.03.2017, Hürth-Efferen – Rückenschmerzen zählen zu den großen Volksleiden. In Deutschland gehen 20 Prozent der gesetzlich Versicherten mindestens einmal im Jahr wegen Rückenschmerzen zum Arzt. Anlässlich des 16. Tages der Rückengesundheit am 15. März 2017 weist der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. (DVGS) darauf hin, dass immer mehr Studien belegen, dass Schmerzmittel … Weiterlesen »

Nov
30

DVGS-Vorstand Dr. Freerk Baumann erhält Forschungspreis

(Bildquelle: DVGS) 30.11.2016, Hürth-Efferen – Privatdozent Dr. Freerk Baumann, Vorstandsmitglied des Deutschen Verbands für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. (DVGS) hat im Rahmen der 50. Medizinischen Woche in Baden-Baden den Forschungspreis Komplementärmedizin 2016 der NATUM (Naturheilkunde, Akupunktur, Umwelt- und Komplementärmedizin e. V.) erhalten. Ausgezeichnet wurde seine Studie zu den Auswirkungen eines individualisierten Bewegungsprogramms auf die … Weiterlesen »

Nov
14

Weltdiabetestag: DVGS unterstützt Empfehlungen der amerikanischen Diabetes Gesellschaft

Weniger Sitzen bessert Blutzuckerwerte DVGS (Bildquelle: DVGS) 14.11.2016, Hürth-Efferen – Die amerikanische Diabetes Gesellschaft (American Diabetes Association – ADA) hat kürzlich ihre Empfehlungen zu körperlicher Aktivität und körperlichem Training für Diabetes-Patienten aktualisiert [1]. Die wesentliche Neuerung: Diabetiker sollen ihre sitzenden Phasen verkürzen und diese regelmäßig alle 30 Minuten durch leichte körperliche Aktivität unterbrechen. Bisher galt … Weiterlesen »

Apr
07

Weltgesundheitstag: Gesundheitspolitik ignoriert Potential von Bewegung für die Gesundheit

(Bildquelle: Deutscher Verband für Gesundheitssport und Sportth) Hürth-Efferen, 07.04.2016 Der Deutsche Verband für Gesundheitssport und Sporttherapie e. V. (DVGS) macht anlässlich des Weltgesundheitstages am 07.04.2016 auf die Bedeutung von körperlicher Aktivität für Prävention und Gesunderhaltung aufmerksam. In Zeiten, in denen weltweit immer mehr Menschen einen inaktiven Lebensstil pflegen, steigt die Zahl sogenannter Zivilisationskrankheiten wie Diabetes … Weiterlesen »

Sep
24

Gebrechlichkeit im Alter – mit Ernährungsumstellung und Sportprogrammen zum Erfolg

Auch im Alter können noch Muskeln aufgebaut werden. Bislang werden zur Diagnose von Gebrechlichkeit allgemein die Kriterien Gewichtsverlust, Erschöpfung, Schwächegefühl, Reaktionsschnelle und körperliche Aktivität herangezogen. Während im medikamentösen Bereich der Durchbruch noch nicht gelungen ist, zeigen Ernährungsumstellung und Sportprogramme Erfolg. Therapieansätze, für die es auch im hohen Alter nicht zu spät ist, so Prof. Dr. … Weiterlesen »

Nov
18

Übergewicht bei Kindern nicht verharmlosen

Schädliche Folgen für Körper und Seele Foto: Fotolia (No. 4947) sup.- “Ein bisschen zu pummelig, aber das wird sich schon noch auswachsen”, so denken nach wie vor viele Eltern von zu dicken Kindern. Diese Art der Verharmlosung von Übergewicht beim Nachwuchs ist jedoch unverantwortlich. Ärzte und Wissenschaftler warnen seit Jahren vor den schädlichen Folgen für … Weiterlesen »

Sep
09

Übergewichtige Kinder neigen zu Migräne

Bewegungsfreudigen Alltag fördern Foto: Fotolia (No. 4908) sup.- Übergewichtige Kinder haben ein deutlich erhöhtes Risiko für Migräneattacken im Vergleich zu normalgewichtigen Gleichaltrigen. Diesen Zusammenhang hat eine Untersuchung von israelischen Forschern um Dr. Sarit Ravid von der Neurologischen Abteilung der Kinderklinik in Haifa festgestellt. Sie werteten Daten von 181 Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen vier … Weiterlesen »

Jul
26

Wie zufrieden sind Kinder mit ihrem Gewicht?

Zu dick, genau richtig oder zu dünn Grafik: komm-in-schwung.de (No. 4889) sup.- Rund zwei Drittel der 9- bis 14-jährigen Schüler schätzen ihr Körpergewicht als “genau richtig” ein. Jedes vierte Kind stuft sich hingegen als zu dick ein und acht Prozent finden sich wiederum zu dünn. Zu diesen Ergebnissen kommt das LBS-Kinderbarometer, bei dem bundesweit über … Weiterlesen »

Jul
01

Generation der Stubenhocker

Geringer Energieverbrauch durch Bewegung sup.- Kinder und Jugendliche verbringen heute durchschnittlich 9,1 Stunden pro Tag im Sitzen. Das entspricht 71 Prozent der Wachzeit. Zu diesem Ergebnis kommt das HELENA-Projekt. Die Generation der Stubenhocker hat meistens einen geringen Energieverbrauch durch Bewegung. Dadurch gerät die Energiebilanz auf Dauer aus dem Gleichgewicht. “Ein wesentlicher Schlüssel zur Bewältigung des … Weiterlesen »

Jul
01

Kopfweh ist weit verbreitete Kinderkrankheit

Hauptauslöser ist langes Sitzen vor Bildschirmen Foto: Fotolia (No. 4874) sup.- Früher galten Kopfschmerzen als typisches Leiden gestresster Erwachsener, mittlerweile zählen sie zu den häufigsten Kinderkrankheiten. Das berichtet die Stiftung Kindergesundheit. Bereits im Vorschulalter leidet jedes fünfte Kind zumindest hin und wieder unter Kopfweh. Am Ende der Grundschulzeit haben weit mehr als die Hälfte aller … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «