Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Nov
08

MEDICA 2016: Die Gesundheit in der digitalen Hand halten

Fraunhofer IGD – Health@Hand kann als Informationszentrale mit allen Daten interagieren (Bildquelle: Fraunhofer IGD) Bei Krankenhausaufenthalten hinterlassen wir unzählige Patientendaten. Nur die wenigsten können im Moment genutzt werden, um uns die Zeit so heilsam wie möglich zu gestalten. Die Forscher des Fraunhofer IGD präsentieren auf der diesjährigen MEDICA in Düsseldorf eine Lösung, die dem Stationspersonal … Weiterlesen »

Apr
18

Dänzer fordert Reform der Krankenhausfinanzierung

„Fast jedes zweite Krankenhaus in Deutschland schreibt derzeit Verluste.“ Damit beschreibt Alfred Dänzer, Präsident der Deutschen Krankenhausgesellschaft, die wirtschaftliche Situation der deutschen Krankenhäuser. Die Gründe dafür sieht er in gesetzlichen Kürzungsmaßnahmen der laufenden Legislaturperiode, in der immer weiter auseinander klaffenden Kosten-Erlös-Schere und in der unzureichenden Investitionsförderung durch die Länder. Zusätzlich führten der demographische Wandel, der … Weiterlesen »

Apr
17

Ilka beschreibt die Handlungsfelder der Zukunft

Auch in den kommenden Legislaturperioden bleiben für Thomas Ilka, Staatssekretär im Bundesgesundheitsministerium, der demografische Wandel und der Umgang mit der alternden Bevölkerung die entscheidenden Herausforderungen für die Gesundheitspolitik. Zunehmend Sorge bereitet ihm, dass es „einfach immer weniger Beitragszahler in der Gesetzlichen Krankenversicherung“ geben werde. Die verkleinerte Finanzierungsbasis sei das Ergebnis der veränderten Altersstruktur. „Der steigende … Weiterlesen »

Apr
16

Finanzielle Anreize genügen Ärztegewerkschaft nicht

Der zweite Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund (MB), Andreas Botzlar, erklärt bessere Arbeitsbedingungen als primäres Ziel jeder Gewerkschaft. „Dazu gehören aufgrund der rund um die Uhr bestehenden Anforderungen der Patientenversorgung insbesondere Regeln für die Arbeit zu ungünstigen Zeiten, aber auch die Planbarkeit von An- und Abwesenheit, die Sicherheit des Arbeitsplatzes und am Ende eine angemessene … Weiterlesen »

Apr
12

Gute Fach- und Führungskräfte sind Mangelware

„Der Mangel an qualifizierten Fach- und Führungskräften ist nirgendwo so deutlich zu spüren wie im Gesundheitsbereich. Das betrifft sowohl das ärztliche, als auch das nicht-ärztliche Personal“, sagt Sebastian Dettmers, Geschäftsführer der Jobbörse StepStone.de. Allein dort sei in den letzten 12 Monaten die Zahl der ausgeschriebenen Positionen für Ärzte um 50, die der Pflegekräfte um 40 … Weiterlesen »

Apr
11

Storm will demografischen Wandel meistern

Andreas Storm, saarländischer Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, stellt sich den Herausforderungen des demografischen Wandels. Dieser schreitet im Saarland schneller voran als in anderen Bundesländern. Deshalb „besteht eine besondere Notwendigkeit die Pflegequalität im Land weiterzuentwickeln und zu optimieren“, so Storm. Ein Baustein ist die Ergänzung und Überarbeitung des Begriffs der Pflegebedürftigkeit. Die bisherige … Weiterlesen »

Apr
10

Westerfellhaus für generalistische Pflegeausbildung

Die Bundesregierung hat für diese Legislaturperiode ein neues Pflegeberufegesetz angekündigt. Die bisherige Trennung zwischen Alten-, Erwachsenen- und Kinderkrankenpflegeausbildung soll danach entfallen. Andreas Westerfellhaus, Präsident des Deutschen Pflegerats (DPR), begrüßt es sehr, „dass wir in Deutschland eine generalistisch ausgerichtete Ausbildung für den Pflegeberuf implementieren“. In der Praxis fehle schon heute in vielen Bereichen eine klare Abgrenzung … Weiterlesen »

Apr
09

Leienbach warnt vor Zwei-Klassen-Medizin

Volker Leienbach, Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung, betont die Korrektivfunktion des Systemwettbewerbs zwischen PKV und GKV, von der alle Versicherten profitieren. „Ohne einen PKV-Vergleich wären Leistungsrationierungen bei gleichzeitigen Beitragserhöhungen in der GKV politisch einfacher durchsetzbar“, so Leienbach. Er warnt davor, mit der Bürgerversicherung den wettbewerblichen und pluralistischen Kurs zu verlassen. Das müsse gerade im … Weiterlesen »

Apr
08

Reinhardt fordert bessere Bedingungen für Ärzte

Klaus Reinhardt, Vorsitzender des Hartmannbunds, fordert bessere Arbeitsbedingungen an Kliniken. Dazu gehörten insbesondere planbare Arbeitszeiten, die verlässlich eingehalten werden, „um die Arbeitsbedingungen im Krankenhaus auch im Sinne der Familienfreundlichkeit entscheidend zu verbessern“. Als wirksame Maßnahmen gegen den Ärztemangel bei Niedergelassenen sieht Reinhardt zwei Aspekte: die Entbürokratisierung des Arztberufs und die Novellierung des Honorarsystems. „Dieses hat … Weiterlesen »