Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Sep
19

In den Tropen gestochen? WHO empfiehlt Malaria-Schnelltest

Diagnose beim Arzt in nur zehn Minuten Malaria-Schnelltest von Gabmed unterstützt die Diagnose. Ergebnis in nur zehn Minuten. (Bildquelle: @Gabmed 2017) 19.09.2017 – Fieber, Glieder- und Kopfschmerzen nach der Tropenreise? Bei Verdacht auf Malaria empfiehlt die World Health Organisation (WHO) einen Malaria-Schnelltest. Dieser beschleunigt die Diagnose der gefährlichen Tropenkrankheit und ermöglicht es, unmittelbar eine adäquate … Weiterlesen »

Mai
23

Bei Fernreisen nach Afrika an die eigene Gesundheit denken

Impfungen können einen zuverlässigen Schutz bieten (Mynewsdesk) München, Mai 2017 – Endlose Savannen, faszinierende Tierwelten und unvergessliche Safaris locken zur Urlaubszeit zahlreiche Reisende nach Afrika. Damit die Fernreise in guter Erinnerung bleibt, sollten Urlauber bei ihren Vorbereitungen auch an die Gesundheitsvorsorge denken. Vielen Reisenden ist nicht bewusst, mit welchen Krankheiten sie sich in ihrem Urlaubsland … Weiterlesen »

Nov
02

Ungewolltes Urlaubssouvenir nach Fernreise vermeiden

Mückenschutz in Tropen wichtig (Mynewsdesk) Herrenberg, November 2015. In Deutschland werden die Tage kürzer – da zieht es viele noch einmal in die Ferne. Ob in den Dschungel oder an den Strand, Hauptsache die Sonne scheint und die Temperaturen sind hoch genug. Doch in manchen fernen Ländern können die klimatischen Bedingungen zur Vermehrung von Mücken … Weiterlesen »

Apr
27

Zum Welt-Malaria-Tag/ Malariafälle nach Ebola gestiegen

(Mynewsdesk) Bild: Ein kleines Mädchen in Takorka (ca. 200 km südöstlich von Tahoua) Niger, bekommt fiebersenkende Mittel gegen Malaria in einer SOS-Gesundheitsstation. SOS-Kinderdörfer/Paul Hahn München – Zum Welt-Malaria-Tag am 25. April warnen die SOS-Kinderdörfer weltweit: Durch Ebola sei die Malariabekämpfung in Westafrika aus dem Fokus geraten. Auch Erfolge in der Bekämpfung der Krankheit in anderen … Weiterlesen »

Dez
19

HANOJU spendet erneut nach Tshumbe

Weitere 250,- EUR wurden gesammelt HANOJU spendet für Tshumbe Wie HANOJU bereits vor einigen Wochen berichtete, brauchen die Menschen, ganz besonders die Kinder, in Tshumbe sauberes Trinkwasser zum Überleben. Die junge Hilfsaktivistin Manuela Erber verwendet das Pulver der MORINGA-Pflanze, um das Wasser vor Ort zu reinigen und so zum Verzehr brauchbar zu machen. Um diesen … Weiterlesen »

Jul
25

Mit MORINGA den Kindern in Tshumbe helfen!

Spendenaktion bei HANOJU HANOJU spendet für Kinder in Tshumbe Die Hauptursache vieler schwerwiegender Erkrankungen in tropischen Gebieten wie Tshumbe ist die mangelnde Hygiene, allen voran verschmutztes Trinkwasser, das als solches oft nicht bezeichnet werden kann. Mit seiner wiederentdeckten antiseptischen Eigenschaft stellt Moringa ein natürliches Mittel da, um Wasser als brauchbares Trinkwasser zu verwenden. Seit anderthalb … Weiterlesen »

Apr
22

Welt-Malaria-Tag 2014: Neue Impfstoffkandidaten gegen Malaria gehen in klinische Entwicklungsphase

European Vaccine Initiative unterstützt internationale Forscherteams auf der Suche nach Malariaimpfstoffen (Mynewsdesk) HEIDELBERG, GERMANY — (Marketwired) — 04/22/14 — Unter der Koordination der European Vaccine Initiative (EVI) arbeiten insgesamt sechzehn Projekte an einer beschleunigten Entwicklung von Impfstoffen gegen Malaria. Davon haben zwei neuartige Impfstoffkandidaten jüngst die Genehmigung der zuständigen Ethikausschüsse und Aufsichtsbehörden für den Start … Weiterlesen »

Nov
19

Tropicare spendet der Universität Wageningen Mückenfallen

Forschung über Lockstoffe für Mücken verhindert Infektion mit tropischen Krankheiten Arnoud Aalbersberg (Gründer und CEO von Tropicare) übergibt eine der Mückenfallen an Prof. Willem Takken und Alexandra Hiscox von der Universität Wageningen München, 19. November 2012 – Ein winziger Stich, der fatale Folgen haben kann. Jedes Jahr infizieren sich zahlreiche Menschen durch Stechmücken in den … Weiterlesen »

Mai
25

Malariaprophylaxe in tropischen Urlaubsländern

München, 25. Mai 2011. Warme Sommernächte, endlose Sandstrände, tiefblaues Meer: Tropenurlaube werden immer beliebter. jameda Gesundheitsredakteurin Dr. Iris Hinneburg empfiehlt bei Reisen in die Tropen eine Malariaprophylaxe. Heimtückischer Mückenstich Malaria wird von einem kleinen Krankheitserreger verursacht, der sich in einer bestimmten Stechmückenart vermehrt: Dem Weibchen der Anopheles-Mücke. Bei einem Stich kann der Erreger auf den … Weiterlesen »