Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
04

Neue Patienten-App hilft bei Medikamentenauswahl

WhatsIn My Meds hilft Patienten, unerwünschte Stoffe in Medikamenten zu erkennen und passende Alternativen zu finden. Berlin, 2. Mai 2018 – Eine neue Smartphone-App erkennt unerwünschte Inhaltsstoffe in Medikamenten und hilft Patienten bei der Auswahl passender Präparate. Davon profitieren in Deutschland allein mehr als zwölf Millionen Menschen mit Lactoseintoleranz, die nun einfach und schnell lactosefreie … Weiterlesen »

Apr
20

Medisafe und Takeda verbessern die Medikamenten-Adhärenz in Deutschland

Die Zusammenarbeit konzentriert sich auf den Einsatz digitaler und mobiler Lösungen zur Verbesserung der Therapieergebnisse bei Patienten mit Multiplem Myelom Medisafe erleichtert Patienten das Medikamentenmanagement. Berlin, Deutschland – 20. April 2018 – Medisafe®, die führende personalisierte mobile Gesundheits-App für das Medikamentenmanagement mit 4 Millionen Anwendern weltweit, und die Takeda Pharmaceutical International AG, eines der größten … Weiterlesen »

Feb
23

Grippewelle macht auch vor Haustieren nicht halt

Keine menschlichen Medikamente ohne Rücksprache mit dem Tierarzt einsetzen – Kuscheln vorübergehend verboten Die aktuelle Erkältungs- und Grippewelle hat Deutschland im Griff. Es schnieft von Nord bis Süd und die Krankenhäuser in manchen Regionen geraten an ihre Kapazitätsgrenzen. Gefährdet sind jedoch nicht nur Menschen, sondern auch unsere Haustiere, so der überregionale Tierschutzverein Bund Deutscher Tierfreunde … Weiterlesen »

Jan
05

Kaum bekannt, aber dringend benötigt: Blutplasma

Wichtiger Rohstoff zur Arzneimittel-Herstellung Hans-Gerd Montz aus Krefeld hat bereits 548 Mal Blutplasma gespendet. (Bildquelle: Alois Müller) Krefeld – Blutplasma ist in Europa Mangelware. Dabei wird der Rohstoff dringend für die Herstellung von Arzneimitteln benötigt, denn er lässt sich nicht synthetisch herstellen. “Für die Medikamente eines Menschen mit Blutgerinnungsstörung werden durchschnittlich rund 1200 Plasmaspenden im … Weiterlesen »

Dez
13

Herausforderung Medikation – Transparenz und Sicherheit ermöglichen klinische Effektivität

Wolters Kluwer – UpToDate Verminderte Lebensqualität der Patienten, vermeidbare Todesfälle, erhöhte Behandlungskosten – zu diesen schwerwiegenden Folgen können Fehler und Mängel bei der Medikation führen. Zudem bringt mangelnde Adhärenz seitens der Patienten eine enorme Verschwendung mit sich. So bezifferten Experten die gesamten Mehrkosten für diese gravierenden Fehlentwicklungen allein in Deutschland auf 19 Milliarden Euro*. Die … Weiterlesen »

Nov
27

Blutdruck-Messung bei Kids

Übergewichtige Heranwachsende besonders gefährdet “Wir können in westlichen Ländern eine deutliche Zunahme an erhöhten Blutdruckwerten bei übergewichtigen Kindern feststellen”, warnt Prof. Robert Dalla-Pozza (Kinderkardiologie am Uniklinikum München). Die routinemäßige Kontrolle des Blutdrucks, wie sie bei Erwachsenen im Rahmen der Vorsorgeuntersuchungen erfolgt, sollte nach Empfehlung der Europäischen Gesellschaft für Bluthochdruck deshalb ab dem dritten Lebensjahr auch … Weiterlesen »

Sep
06

Nur erprobte Medikamente bei Schwangerschaft

AOK Hessen empfiehlt stärkeren Rückgriff auf Hausmittel Medikamente heilen Krankheiten, lindern sie oder beugen ihnen vor. Andererseits können Arzneimittel Nebenwirkungen haben und während der Schwangerschaft unter Umständen dem Embryo schaden. In der Stillzeit gehen viele Wirkstoffe in die Muttermilch über. “Sprechen Sie deshalb mit Ihrem Arzt, bevor Sie in der Schwangerschaft oder Stillzeit ein Medikament … Weiterlesen »

Jul
11

Sohn Simon lebensgefährlich krank: Vater wird Plasmaspender

Arzneien aus Plasmaspenden helfen bei Immundefekten Glücklich über ein normales Leben dank Medikamenten aus Blutplasma: Vater Zoran und sein Sohn Simon. (Bildquelle: Privat) Berlin-Spandau – Das Leben von Simon aus Berlin-Spandau änderte sich, als er ein dreiviertel Jahr alt war: Eine stark entzündete Verletzung am Hinterkopf musste mit Antibiotika behandelt werden. Darauf folgte eine schwere … Weiterlesen »

Feb
02

Medikamente vor dem Saunabesuch: Manche mögen’s nicht so heiß

R+V-Infocenter: Durch Hitze kann sich die Wirkung von Arzneimitteln verändern – vor dem Saunabesuch mit dem Arzt oder Apotheker sprechen

Jan
09

Erhöhter Blutdruck schon bei Kindern

Übergewicht kombiniert mit Bewegungsmangel sup.- Bluthochdruck im Kindes- und Jugendalter wird in seiner Relevanz von Ärzten häufig unterschätzt. Rund 650.000 Heranwachsende sind Studien zufolge bereits von zu hohen Werten betroffen. “Ab dem dritten Geburtstag sollten Eltern regelmäßig den Blutdruck ihres Kindes messen lassen”, empfiehlt Dr. Hermann Josef Kahl, Präventionsexperte des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «