Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
22

Hautpflege bei Schuppenflechte

Mehr als ein bisschen Feuchtigkeit PSOaktuell März 2016 Mit seiner Lebensweise hat der Mensch auch die Oberfläche seiner Haut verändert: Wo früher ein basisches Milieu herrschte, ist der Säureschutzmantel heute ein ganz anderer. Die Haut ist ein Ausscheidungsorgan wie Nieren, Lunge oder Darm, und so landet auf ihr das, dessen der Körper sich zu entledigen … Weiterlesen »

Sep
18

Schuppenflechte lindern mit Placebos

Schuppenflechte lindern mit Placebos PSOaktuell Heft September 2013 Wundersame Ergebnisse häufen sich: Bei manchem Patienten bessern sich Beschwerden, obwohl im verschriebenen Medikament kaum oder kein Wirkstoff enthalten ist. Das funktioniert auch bei der Behandlung der Schuppenflechte. Forscher an der Universität in Rochester haben bemerkt, dass die Wirkung von Kortisonsalben auch dann anhält, wenn nur noch … Weiterlesen »

Aug
14

Spannungskopfschmerzen und die Ursachen auflösen.

Coaching, Massagen und Bewegungsübungen ein Angebot für den Ski-/ Winterurlaub 2013/14. Mehr Entspannung und mehr Lebensqualität für Sie. Coaching, Massagen und Bewegungsübungen ein Angebot für den Ski-/ Winterurlaub 2013/14. Mehr Entspannung und mehr Lebensqualität für Sie. In der Wintersaison 2013/14 bietet Coach und Rebalancer Michael Mayrhofer ein Coaching speziell für dieses Thema an.Dieses Coaching hilft … Weiterlesen »

Mai
23

Zahnarzt GOZ Erhöhung schlimmer als erwartet – bis zu 100 % mehr für Teleskopkronen

Gesunde Zähne und ein schönes Lächeln gibt es nicht zum Nulltarif. Das wissen auch die Patienten, die schon seit Jahren beim Zahnarzt kräftig zur Kasse gebeten werden. Doch jetzt kommt es noch dicker. Seit 1. Januar 2012 gilt die neue Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ). Die gesetzlichen Kassen zahlen nur noch die Regelversorgung, was bedeutet, dass … Weiterlesen »

Mai
10

Ist unser Leitungswasser Trinkwasser?

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, Wasser aus dem Kran trinken zu können. Doch das ist nicht immer so… Ist unser Leitungswasser Trinkwasser? Diese Frage an sich sollte sich nicht wirklich stellen. Fragen wir die deutschen Wasserwerke, so werden wir nur ein unverständliches Kopfschütteln ernten. Doch sobald man einmal genauer hinter die Kulisse blickt, wird Erschreckendes … Weiterlesen »

Mai
10

Störungen der Tränenproduktion – Mehr als nur ein „trockenes Auge“

„Die Ursachen einer Tränenfilmstörung können äußerst vielfältig sein. Neben dem schlichten Mangel an Flüssigkeit – was übrigens ein eher seltener Grund ist – über eine falsche Zusammensetzung des Tränenfilms, können auch andere anatomische oder entzündliche Veränderungen der Lider oder der Hornhaut verantwortlich sein. Dann kommt es zu Symptomen wie Druck- oder Fremdkörpergefühl und stechenden Schmerzen“ … Weiterlesen »

Mai
08

Mehr Lebensqualität genießen Dank Reiki

Reiki erlernen in Nordrhein-Westfalen Am 16. Juni 2012 beginnt ein neuer Reiki Intensivkurs zur Einweihung in den ersten Reiki Grad. Der Kurs startet am Samstag den 16. und endet am Sonntag den 17. Juni. Kurszeiten sind jeweils von 09:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr. Mindest Teilnehmerzahl 2 Personen, Höchstteilnehmerzahl 4 Personen. Hiermit lade ich Menschen … Weiterlesen »

Apr
27

Zahnseide – ist es eine gute Ergänzung oder mehr als das?

Zahnseide – Wer kennt den ermahnenden, verbalen Zeigefinger des Zahnarztes nicht, der einen daran erinnert, dass man täglich mit der dünnen Seide zwischen seinen Zähnen rumfummeln sollte. Aus meiner Sicht als Zahnarzt bringt es mir immer ein schmunzeln auf die Lippen, wenn ich mit meinen Patienten über den Gebrauch von Zahnseide unterhalte. Dies hat mehrere … Weiterlesen »

Mrz
20

Mehr als 6.000 Blutstammzellspenden im Jahr 2011

ZKRD meldet kontinuierlich steigende Spendenbereitschaft Rund 6.300 deutsche Spender ließen sich im Jahr 2011 Blutstammzellen entnehmen. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von knapp 13 Prozent. Diese konstante Wachstumsrate ist nun bereits seit über einem Jahrzehnt ungebrochen. Ebenso nimmt auch die Anzahl der weltweit registrierten Spender stetig zu. Dazu Dr. Dr. Carlheinz Müller, … Weiterlesen »

Jan
09

Mehr Frühgeburten durch Autoabgase

Wie Schwangere sich schützen können sup.- Schwangere, die in Großstädten leben, haben offenbar ein höheres Risiko für eine Frühgeburt als Frauen in ländlichen Regionen. Das zeigt eine Studie, die US-amerikanische Wissenschaftler im Fachmagazin „Environmental Health“ veröffentlicht haben. In Gegenden mit starker verkehrsbedingter Luftverschmutzung steigt dieser Untersuchung zufolge die Gefahr für eine Geburt vor Vollendung der … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «