Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
22

Vielen Kindern fehlt Bewegung

Inaktiver Lebensstil kann krank machen sup.- Mindestens 60 Minuten körperliche Aktivität pro Tag: Das empfiehlt die Weltgesundheitsorganisation (WHO), um Kindern eine gesunde Entwicklung zu ermöglichen. Ein vitaler Lebensstil schützt nicht nur vor Übergewicht bzw. vor Erkrankungen aufgrund mangelnder Bewegung und geringem Energieverbrauch. Er unterstützt auch die kognitiven Fähigkeiten und damit beispielsweise die schulischen Leistungen. Die … Weiterlesen »

Apr
23

Die sitzende Generation

Der Nachwuchs macht Sorgen Foto: Fotolia / Sergey Ryzhov (No. 6018) sup.- Kinder und Jugendliche in Deutschland führen ein zu geruhsames Leben. Rund 75 Prozent der Mädchen und 70 Prozent der Jungen im Alter von drei bis 17 Jahren erreichen nicht die von der WHO empfohlene körperliche Aktivität von mindestens 60 Minuten pro Tag. Diese … Weiterlesen »

Jun
06

Kids haben Haltungsprobleme

Bewegung stärkt Knochen und Muskeln sup.- „Je mehr ein Kind tagsüber sitzt und liegt, umso schwächer werden die Haltung und die Körperwahrnehmung“, warnt Dr. Oliver Ludwig (Sportwissenschaftliches Institut der Universität des Saarlandes). Laut einer Untersuchung von 2.500 Kindern im Rahmen der Aktion „Kid Check“ haben bereits mehr als die Hälfte der Kids Haltungsprobleme und können … Weiterlesen »

Jan
11

Bewegung unerlässlich für gesundes Heranwachsen

Inaktivität birgt zahlreiche Gefahren Grafik: komm-in-schwung.de sup.- Welche Bedeutung körperliche Aktivität sowohl für die Entwicklung als auch den Erhalt der physischen, psychischen und geistigen Gesundheit hat, ist zwar in den Grundzügen seit langem bekannt. Ihr Stellenwert wird angesichts des zunehmenden Bewegungsmangels insbesondere in Ländern mit hohem Einkommen aber immer offensichtlicher. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) … Weiterlesen »

Mai
21

Sorgt für bewegungsfreudige Kinder!

Körperliche Aktivität ist Gesundheitsfaktor sup.- Das Aktivitätsniveau von Schülern, gemessen an der täglichen Schrittzahl, verschlechtert sich von der ersten bis zur elften Klasse rapide. Zu diesem Ergebnis kommt die Münsteraner Alltagsaktivitätsstudie (MAAS). Das liegt vor allem daran, dass die Zeiten, die vor einem Bildschirm verbracht werden, mit zunehmendem Alter steigen. Diesem Trend entgegenzuwirken, ist vor … Weiterlesen »