Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
27

Erste Hilfe bei Tinnitus

(Mynewsdesk) Der neue Kompakt-Ratgeber von Dr. med. Eberhard J. Wormer stellt Therapieansätze für akute und chronische Ohrgeräusche vor Die störenden Ohrgeräusche sind zwar meist nur ein Symptom, doch können sie die betroffenen Menschen auf Dauer durchaus krank machen. Dr. med. Eberhard J. Wormer erläutert in seinem neuen Kompakt-Ratgeber „Tinnitus“, dass man selbst sehr viel tun … Weiterlesen »

Apr
22

Tinnitus – Umgang mit chronischen Ohrgeräuschen

3 Tipps, die Ihren Alltag deutlich verbessern können Michael Czerwinski, M.A., Coach (FH), Heilpraktiker für Psychotherapie Zu einem Tinnitus, störenden und äußerst unangenehmen Ohrgeräuschen, kann es auf ganz unterschiedliche Weise kommen – manche Betroffenen können ein Ereignis benennen, z.B. ein Unfall mit einem lauten Knall oder eine physische Verletzung im Ohr, bei anderen stellen sich … Weiterlesen »

Feb
14

Tinnitus-Kompaktkur im IN-TI in Bad Salzuflen

Die innere Ruhe wiederfinden Langsam, ganz langsam lassen sich die neun Kursteilnehmer ein Stückchen Schokolade auf der Zunge zergehen. Später werden sie im Rhythmus der Worte „Schokolade, Eisbär“ afrikanische Trommeln schlagen. An einem anderen Tag werden sie, kuschelig warm in eine Decke gehüllt, im Kurpark Naturgeräuschen wie Vogelzwitschern, Blätterrauschen und dem Plätschern eines Bachs lauschen. … Weiterlesen »

Dez
05

Tinnitus – Wenn das Ohr keine Ruhe gibt

München, 05. Dezember 2012 – Ständiges Pfeifen oder Rauschen im Ohr ohne erkennbare Ursache kann Angst machen, den Schlaf rauben, die Konzentration beeinträchtigen und zu Depressionen führen. Claudia Galler, Gesundheitsredakteurin von Deutschlands größter Arztempfehlung jameda (http://www.jameda.de), informiert über die Auslöser und Symptome von Tinnitus sowie über Möglichkeiten der Behandlung. Tinnitus zeigt an, dass der Körper … Weiterlesen »

Nov
28

Untersuchung des Kauapparates beim unspezifischem Rückenschmerz

Zusammenhang zwischen Störung eines Faktors der Kopfsteuerung, dem Kauapparat, und dem Wohlbefinden des Bewegungsapparates Die meisten Rückenschmerzen sind funktionell bedingt Bei Patienten mit unspezifischem Rückenschmerz muß immer auch der Kauapparat als wichtiger Faktor der Kopfsteuerung im sensomotorischen Regelkreis untersucht werden. Wechselbeziehung zwschen Gesichtsschädel und Halswirbelsäule Der Ober- und Unterkiefer wird vom Trigeminusnerv versorgt. Sein motorischer … Weiterlesen »

Aug
25

Schlecht Hören und Ohrgeräusche: Wann soll man zum Ohrenarzt?

Bei akuten Hörminderungen, einem sogenannten Hörsturz, bestehen Chancen auf Heilung. Altersbedingter Schwerhörigkeit kann mit einem Hörgerät abgeholfen werden. Ein Besuch beim HNO-Arzt ist immer sinnvoll. Traunstein, 25.8.2011 – Wenn sich die Frau oder Partnerin wiederholt darüber beklagt, dass der Gatte nichts versteht oder nicht richtig zuhört, ist höchste Zeit für einen Besuch beim Ohrenarzt. Nach … Weiterlesen »