Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Dez
07

COPD – eine nahezu unbekannte Volkskrankheit

Atemwegs-Symptome werden oft bagatellisiert Foto: Fotolia / DOC RABE Media sup.- COPD? Mit diesem Kürzel können nur die wenigsten etwas anfangen. Trotz hoher Erkrankungszahlen ist die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (Chronic Obstructive Pulmonary Disease) in der breiten Bevölkerung kaum bekannt. Laut Prof. Tobias Welte (Direktor der Klinik für Pneumologie an der Medizinischen Hochschule Hannover) ist davon auszugehen, … Weiterlesen »

Nov
23

Atemwegserkrankungen im Blickpunkt

Vorteile einer Inhalationstherapie Grafik: Supress sup.- Die Inhalation von Medikamenten ist zur Behandlung von Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale sowie chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) die Therapie der ersten Wahl. Insbesondere im Vergleich zur Einnahme von Tabletten (orale Gabe) hat die Inhalation von Wirkstoffen laut Informationen des Lungenfacharztes PD Dr. Christian Geßner (Universitätsklinikum Leipzig) zahlreiche Vorteile: Schon eine … Weiterlesen »

Okt
26

Eisenmangel verschlimmert Atemnot

COPD-Patienten besonders gefährdet Foto: Fotolia / WavebreakmediaMicro sup.- Eisenmangel ist weit verbreitet. Einer aktuellen Studie zufolge haben vor allem auch Menschen mit einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) ein erhöhtes Risiko für eine unzureichende Versorgung mit diesem für sie besonders wichtigen Spurenelement. Darauf machen die Lungenfachärzte des Bundesverbandes der Pneumologen (BdP) aufmerksam. Eine Untersuchung aus England hat … Weiterlesen »

Jun
08

Hohe Dunkelziffer bei Lungenerkrankungen

Bei AHA-Symptomen direkt zum Arzt sup.- Atemnot, Husten, Auswurf (AHA-Symptome) – diese Anzeichen für eine Lungenerkrankung werden insbesondere von Rauchern oft jahrelang nicht zum Anlass genommen, um einen Arzt aufzusuchen. Entsprechend hoch ist die Dunkelziffer bei der so genannten chronisch obstruktiven Atemwegserkrankung (COPD): Sie liegt laut einer spanischen Studie von Prof. Joan B. Soriano (Palma … Weiterlesen »

Mai
11

Bei Lungenerkrankung Entzündung bekämpfen

Verringerung von akuten Atemnotanfällen sup.- Die unter dem Kürzel COPD zusammengefassten chronisch-obstruktiven Lungenerkrankungen haben sich mit rund 6,8 Mio. Betroffenen in Deutschland zu einer echten Volkskrankheit entwickelt. Meist wird diese nicht heilbare Erkrankung erst in einem fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert, weil die Symptome wie Atemnot, Husten, Auswurf (AHA-Symptomatik) insbesondere von Rauchern vielfach lange Zeit ignoriert werden. … Weiterlesen »

Mrz
09

Ausgeprägte Unterdiagnose bei COPD

Patienten ignorieren Krankheits-Symptome Foto: Fotolia sup.- Die chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung (COPD) wird oft nicht oder erst bei einer schweren akuten Krankheitsverschlechterung (Exazerbation) erkannt. An dieser ausgeprägten Unterdiagnose hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert. Der Anteil der Patienten mit COPD-Symptomen (Atemnot, Husten, Auswurf), bei denen die Erkrankung nicht festgestellt und entsprechend auch nicht behandelt … Weiterlesen »

Jan
12

Moderne Therapie der COPD

Entzündung hemmen, Bronchien weiten Grafik: Supress sup.- Die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) wird meistens erst in einem fortgeschrittenen Stadium diagnostiziert. Der Grund: Viele Betroffene, oft Raucher, scheuen den Weg zum Arzt und arrangieren sich über lange Zeit mit den typischen Symptomen einer COPD wie Husten, Auswurf und Atemnot. Eine Behandlung erfolgt deshalb häufig erst in späteren … Weiterlesen »