Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jun
27

Jeder Schuss ein Treffer?

Fußballfieber ja aber keine Chance den Windpocken! (Mynewsdesk) Windpocken (Varizellen) sind eine hoch ansteckende Virus-Erkrankung, die vorrangig durch Tröpfcheninfektion beim Niesen, Husten oder Sprechen übertragen wird. Wer sie noch nicht hatte und nicht gegen Varizellen geimpft wurde, steckt sich beim Kontakt mit einem erkrankten Menschen fast immer an – dazu reicht es sogar schon, sich … Weiterlesen »

Mai
04

Windpocken eine oft unterschätzte Kinderkrankheit

(Mynewsdesk) München, Mai 2016 – Windpocken, auch Varizellen genannt, gehören zu den häufigsten Kinderkrankheiten. Sie sind äußerst ansteckend und weltweit verbreitet. Wie hoch die Zahlen der Windpockenerkrankungen eigentlich sind, wissen wir erst seit Einführung der Meldepflicht in 2013.[1] Vergangenen Jahres gab es beispielsweise alleine in Deutschland über 23.000 gemeldete Fälle. Auch 2014 waren es mehr … Weiterlesen »

Apr
05

Umfrage:

Impfen ja oder nein? Woher beziehen die Deutschen ihre Informationen zu Gesundheitsthemen? (Mynewsdesk) München, April 2016 – Nur 42 Prozent der deutschen Frauen und Männer lassen sich zum Schutz vor Infektionskrankheiten impfen – das hat eine von GSK durchgeführte Umfrage zum „Gesundheitsbewusstsein der Deutschen“ ergeben. Der große Masernausbruch vergangenen Jahres scheint dies zu bestätigen: Knapp … Weiterlesen »

Jun
17

Experteninterview zum Thema: Impfprävention hat immer Saison

(Mynewsdesk) Impfungen gehören zu den sichersten und wirkungsvollsten Gesundheitsvorsorgen. Sie tragen zum Infektionsschutz des Individuums und somit auch zur Verbesserung der Gesundheit in der Bevölkerung bei. Die hohe Durchimpfungsrate hierzulande hat zu einem großen Erfolg gegen einige Infektionskrankheiten geführt. Das große Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Masern bis zum Jahr 2015 auszurotten, ist jedoch erneut … Weiterlesen »

Mrz
11

Endloser Kampf gegen die Masern?

WHO-Ziel der Masernausrottung in Deutschland erneut verfehlt (Mynewsdesk) Das große Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Masern bis zum Jahr 2015 in Europa zu eliminieren, ist nicht gelungen. Ganz im Gegenteil: Die Masern-Fälle in der europäischen Region der WHO sind von 2007 (7.073 Fälle) bis 2013 (31.685 Fälle) um 348 % angestiegen – von einer Ausrottung … Weiterlesen »

Mrz
11

Endloser Kampf gegen die Masern?

WHO-Ziel der Masernausrottung in Deutschland erneut verfehlt (Mynewsdesk) Das große Ziel der Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Masern bis zum Jahr 2015 in Europa zu eliminieren, ist nicht gelungen. Ganz im Gegenteil: Die Masern-Fälle in der europäischen Region der WHO sind von 2007 (7.073 Fälle) bis 2013 (31.685 Fälle) um 348 % angestiegen – von einer Ausrottung … Weiterlesen »

Dez
03

Kinderkrankheiten sind nichts für Erwachsene

(Mynewsdesk) Prof. Dr. med. Klaus Wahle, Arzt für Innere und Allgemeinmedizin / Diabetologiebeantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema. Masern, Mumps, Keuchhusten – von diesen „Kinderkrankheiten“ sind heutzutage immer mehr Erwachsen betroffen. Denn viele Erwachsene haben keinen ausreichenden Impfschutz. Problematisch ist dabei, dass mit zunehmendem Alter auch die Risiken steigen. Welche Krankheiten verlaufen bei Erwachsenen schwerer … Weiterlesen »

Nov
27

Masern, Mumps und Co.: Studie deckt große Impflücken auf

(Mynewsdesk) München, November 2014 – Jetzt ist es amtlich: In Deutschland bestehen erhebliche Impflücken bei Erwachsenen. Eine Erhebung des Robert Koch-Instituts (RKI) stellt zum Beispiel bei Masern und Keuchhusten äußerst niedrige Durchimpfungsraten fest. Vom angepeilten Ziel einer lückenlosen Impfvorsorge ist man in Deutschland weit entfernt. Im Rahmen einer großen repräsentativen Studie zum Gesundheitszustand der Deutschen … Weiterlesen »

Aug
12

Check-up 35: Sie sollten es sich wert sein!

(Mynewsdesk) Das Auto kommt regelmäßig in die Inspektion. Mit sich selbst gehen die Deutschen weit weniger sorgsam um. Dabei gibt es eine Reihe von kostenlosen Vorsorge-Untersuchungen, die man nutzen sollte. Beispielsweise der Check-up 35, den die Krankenkassen anbieten. Dieser wird jedoch nur von etwas mehr als 20 Prozent der Versicherten in Anspruch genommen.(1) Dr. med. … Weiterlesen »

Aug
12

Check-up 35: Sie sollten es sich wert sein!

(Mynewsdesk) Das Auto kommt regelmäßig in die Inspektion. Mit sich selbst gehen die Deutschen weit weniger sorgsam um. Dabei gibt es eine Reihe von kostenlosen Vorsorge-Untersuchungen, die man nutzen sollte. Beispielsweise der Check-up 35, den die Krankenkassen anbieten. Dieser wird jedoch nur von etwas mehr als 20 Prozent der Versicherten in Anspruch genommen.(1) Dr. med. … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «