Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jul
25

Was tun bei Sehnervschädigung?

Visuelle Restitution ist ein modernes Behandlungsverfahren bei Sehverlust durch Sehnervschädigung Sehnervschädigung durch Grünen Star oder Schlaganfälle. (Bildquelle: © JiSign – Fotolia.com) Es gibt eine ganze Reihe von Erkrankungen, die in ihrer Folge zu einem Sehverlust durch die Schädigung des Sehnervs führen können. Dabei handelt es sich zum einen um Augenleiden wie zum Beispiel das Glaukom- … Weiterlesen »

Feb
27

Retinaler Venenverschluss der Netzhaut (RVV) – eine chronische Augenkrankheit

Venenverschlüsse in der Retina der Augen als Ursache für zunehmende Sehschwäche Der Retinale Venenverschluss der Netzhaut (RVV) ist eine chronische Augenkrankheit, die zu einem plötzlichen Sehverlust führen kann. Neben Netzhautveränderungen durch Diabetes ist ein Retinaler Venenverschluss der Netzhaut (RVV) die häufigste Ursache für krankhafte Veränderungen der Blutgefäße in der Netzhaut. Ein Retinaler Venenverschluss der Netzhaut … Weiterlesen »

Sep
29

Altersabhängige Makula-Degeneration?

Machen Sie den Test! Grafik: Supress (No. 5128) sup.- Trotz Lesebrille fällt die morgendliche Zeitungslektüre schwer, die SMS auf dem Handy ist kaum lesbar oder der Bedarf an Lichtquellen ist erhöht. Derartige Einschränkungen können ein Indiz für eine weit verbreitete Augenerkrankung sein, die oft erst sehr spät diagnostiziert wird: die altersabhängige Makula-Degeneration (AMD), die ab … Weiterlesen »

Mrz
07

Altersweitsichtigkeit – Der schleichende Sehverlust

Informationen und Möglichkeiten gegen Altersweitsichtigkeit Hamburg/Istanbul, 07.03.2013 – Jeder Mensch wird mit zunehmendem Alter feststellen, dass seine Sehkraft immer mehr nachlässt. Dieses Phänomen wird auch Altersweitsichtigkeit oder Presbyopie genannt. Diese Symptome beginnen meist zwischen dem 40. und 50. Lebensjahr. Zeitungsartikel, Handys müssen immer weiter von den Augen weghalten werden, bis irgendwann die Arme dafür zu … Weiterlesen »