Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Nov
02

Wenn die Seele fliegen lernt

Ein Buch über Akzeptanz, Toleranz und grenzenloses Dasein „Wenn die Seele fliegen lernt“ VÖ Oktober 2018 Passend zu den stillen Tagen im November darf ich Ihnen mein neues Buch präsentieren! Es gibt zwei feststehende Punkte in unser aller Leben – die Geburt und der Tod! Obwohl der Mensch ungern an diesen Endpunkt denkt, so ist … Weiterlesen »

Okt
04

Zahlreiche Risiken für Leib und Leben: Diabetes

Wie man sich davor schützen kann http://www.dr-schnitzer-buecher-neu.de/Diabetes-heilen In Deutschland sterben jeden Tag etwa 67 Personen an Diabetes, 24.400 pro Jahr (9400 Männer, 15.000 Frauen). 6 Millionen sind erkrankt. Unter Hinzunahme der latenten, noch nicht diagnostizierten Fälle schätzt man sogar das Doppelte. Viele erblinden durch eine Spätfolge der Krankheit: Blutungen in den Augenhintergrund. 80 % aller … Weiterlesen »

Feb
27

Leben ohne Bedauern

Frieden schließen mit dem Tod Cover Leben ist Wandel. Die Erfahrung des Todes eines uns nahestehenden Menschen, birgt das Potential, uns mit dem Tod zu versöhnen. Wer anzunehmen lernt, dass alles vergänglich ist, der gewinnt einen Zugang zur Ganzheit des Seins. Arnaud Maitland vollzieht den Prozess des Älterwerdens und Sterbens am Beispiel seiner an Alzheimer … Weiterlesen »

Apr
22

Palliative Psychotherapie – Psychotherapie in der Palliativversorgung

Im Fokus der therapeutischen Palliativversorgung steht der Erhalt der Selbstbestimmung, Selbständigkeit und Lebenszufriedenheit des Patienten, im Gegensatz zur kurativen Medizin, dessen Ziel vorrangig in der Heilung der Patienten besteht, was dabei auch belastende Nebenwirkungen für den Betroffenen mit sich bringen kann. Die Indikation zur palliativen Psychotherapie stellt nach Wunsch des Patienten der jeweils behandelnde Hausarzt. … Weiterlesen »

Aug
06

Online-Journal „Jenseite“: Wie persönliche Andenken den Trauerprozess erleichtern

Screenshot Online-Journal „Jenseite“ Jeder Abschied fällt schwer. Doch Fotos, Filme und persönliche Schmuckstücke können Hinterbliebenen im Todesfall eines Angehörigen und bei der Bewältigung ihrer Trauer helfen. „Daher stellen wir nun ganz individuelle und sehr persönliche Andenken vor, mit deren Hilfe Familie und Freunde der Verstorbenen gedenken können“, erklärt Dr. Rainer Demski, Chefredakteur und Mitbegründer des … Weiterlesen »

Jul
08

Online-Journal „Jenseite“: Bestattung in ein anderes Licht rücken

Screenshot Online-Journal „Jenseite“ Klassische Bestattungsinstitute werden von vielen Menschen als trostlos und bedrückend empfunden. Gleiches gilt für die Trauer- und Verabschiedungskultur. „Wir haben mit einem Bestattungsunternehmen gesprochen, das sich für eine aktive Form des Verabschiedens einsetzt und dazu beitragen will, Sterben, Tod und Bestattung als selbstverständliche Teile unseres Lebens wieder in ein anderes Licht zu … Weiterlesen »

Jun
10

Online-Journal „Jenseite“ – Die Angst vor dem Tod ablegen

Screenshot Online-Journal „Jenseite“ Die Angst vor dem Tod ist menschlich. Doch einer schamanischen Tradition folgend, kann man dieser durchaus entgegenwirken. „In Deutschland wird das Thema Tod erfolgreich aus dem alltäglichen Leben verdrängt. Wir haben mit einer modernen Schamanin gesprochen, die erläutert, wie es gelingen kann, sich mit dem eigenen Tod auseinanderzusetzen, ohne Angst zu haben“, … Weiterlesen »

Mai
08

Online-Journal „Jenseite“ – Wie sich Fehler bei Vorsorgeverfügungen einfach vermeiden lassen

Screenshot Online-Journal „Jenseite“ In Vorsorgeverfügungen wird festgelegt, wie ein Patient medizinisch versorgt werden möchte oder wer im Falle der Geschäftsunfähigkeit für die finanziellen Belange zuständig sein soll. „Es kommt immer wieder zu Fällen, in denen das Krankenhaus viel zu spät über die Existenz der wichtigen Dokumente Kenntnis erlangt. Daher ist es umso wichtiger, dass die … Weiterlesen »

Apr
04

Den letzten Weg gemeinsam gehen

Spirituelle Sterbebegleitung von Gerda und Rüdiger Maschwitz regt zur bewussten Auseinandersetzung mit dem Sterben an (NL/2973281445) Das Sterben ist einmalig und einzigartig, aber dennoch vereinzelt es den Menschen nicht, sondern eröffnet ihm die Möglichkeit, das Leben als gemeinsames zu erfahren. So verschieden die Menschen sind, so unterschiedlich sterben sie auch. Entscheidend ist darum, jeden so … Weiterlesen »

Nov
29

Leben mit dem Tod heißt auch: Für den Ernstfall vorsorgen

Die ARD Themenwoche 2012 hat den Tod und das Sterben wieder stärker in das öffentliche Bewusstsein gerückt. Neben Fernsehfilmen und Diskussionen gab es zahlreiche Reportagen, die auch das wichtige Thema Vorsorgeverfügungen aufgegriffen haben. „Nur wer rechtzeitig vorsorgt, kann sicher sein, dass alles in seinem Sinne geregelt wird. Mit einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Trauerfall-Vorsorge kann jeder … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «