Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jan
15

“Vorsorge für den Ernstfall” – Verbraucherinformation der DKV

Patientenverfügung verfassen und sicher aufbewahren Nur mit Unterschrift ist die Patientenverfügung gültig. Quelle: ERGO Group Ein schlimmer Unfall oder eine schwere Krankheit kann Menschen in eine Situation bringen, in der sie sich nicht mehr mit dem Arzt verständigen können. Dann hilft eine Patientenverfügung: Hier kann jeder festlegen, welche medizinische Versorgung er im Notfall wünscht – … Weiterlesen »

Apr
07

Das Leben steht Kopf: Opfer des Schicksals oder Mut zum Leben?

“Auf geht’s – Hab Mut!” heißt das Buch von Jörg Dommershausen. Der Gründer von rehamanagement-oldenburg zeigt Wege für Menschen auf, in deren Leben nach einem Schicksalsschlag plötzlich alles anders ist. Immer wieder wird Jörg Dommershausen im Zuge seiner Tätigkeit bei rehamanagement-oldenburg mit Menschen konfrontiert, deren Leben sich nach einem Unfall oder einer Krankheit abrupt ändert. … Weiterlesen »

Okt
23

Unfall für die Zähne

Kinder toben gern und Jugendliche treiben oft risikoreichen Sport. Stürze oder Zusammenstöße, bei denen die die Zähne verletzt werden, bleiben nicht aus. Etwa jeder zweite 16-Jährige hat bereits einen Zahnunfall erlitten. Doch auch Erwachsene sind betroffen. Die Bandbreite der möglichen Verletzungen reicht von unkomplizierten Rissen im Zahnschmelz bis hin zu komplett ausgeschlagenen Zähnen mit Kieferfrakturen. … Weiterlesen »

Mai
19

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung: Frühzeitig für den Notfall vorsorgen

Telefonaktion der Frankfurter Rundschau und der Notarkammer Frankfurt unter Mitwirkung von Notarin und Rechtsanwältin Bettina Schmidt am 21.05.2015 von 17.30 – 19.00 Uhr Notarin Bettina Schmidt informiert in FR-Telefonaktion über die Patientenvorsorgevollmacht Frankfurt, 19. Mai 2015 – Ein schwerer Unfall, Krankheit, Behinderung oder Altersschwäche – viele Umstände können dazu führen, dass Menschen nicht mehr in … Weiterlesen »

Mai
08

Online-Journal “Jenseite” – Wie sich Fehler bei Vorsorgeverfügungen einfach vermeiden lassen

Screenshot Online-Journal “Jenseite” In Vorsorgeverfügungen wird festgelegt, wie ein Patient medizinisch versorgt werden möchte oder wer im Falle der Geschäftsunfähigkeit für die finanziellen Belange zuständig sein soll. “Es kommt immer wieder zu Fällen, in denen das Krankenhaus viel zu spät über die Existenz der wichtigen Dokumente Kenntnis erlangt. Daher ist es umso wichtiger, dass die … Weiterlesen »

Jun
12

Die Patientenvorsorgevollmacht – auch jüngere Menschen sollten rechtzeitig vorsorgen

Warum aufgrund der aktuellen Gesetzeslage eine Patientenvorsorgevollmacht nicht erst im Alter ein Thema sein sollte, erklärt Bettina Schmidt, Rechtsanwältin und Notar in Frankfurt am Main Bettina Schmidt, Notar in Frankfurter informiert über die Patientenvorsorgevollmacht Frankfurt, 12. Juni 2014 – Die aktuelle Gesetzlage schreibt den Ärzten vor, alles Mögliche zur Lebenserhaltung ihrer Patienten zu unternehmen. Sie … Weiterlesen »

Feb
19

Patientenverfügung

Patientenverfügung rechtssicher online erstellen Unverhofft kommt oft: Ein Unfall, eine Krankheit oder Komplikationen bei einer Operation. Jeder von uns kann in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann. Gut, wenn man vorgesorgt hat. Der Verlag C.H.BECK hat mit “patientenverfügung.beck.de” (https://patientenverfügung.beck.de) ein Portal geschaffen, mit dem Vorsorgen jetzt ganz … Weiterlesen »

Feb
03

Betreut, betroffen, bedürftig

Ein Betreuungsfall kann jeden treffen Ein Betreuungsfall kann jeden treffen – sei es, dass man selbst betreuungsbedürftig wird oder als Angehöriger betroffen ist. Was genau passiert, wenn ein solcher Fall eintritt? Wer kümmert sich und wer regelt alle anfallenden Aufgaben? Die Fachanwältin für Familienrecht Maria Demirci informiert in ihrem Ratgeber “Betreuungsfall – was nun?” aus … Weiterlesen »