Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
02

Innovation bei der Therapie von Asthma

Wirkstoffverteilung bis in die Lungenperipherie Foto: Fotolia / psdesign1 sup.- Eine bessere Symptomkontrolle und damit eine deutlich höhere Lebensqualität verspricht die neue Generation der Asthma-Inhalatoren für die Dauermedikation. Der Vorteil dieser innovativen Sprays: Sie enthalten bronchienerweiternde und entzündungshemmende Substanzen in einer Partikelgröße, die erheblich geringer ist als die bei traditionellen Präparaten. “Extrafeine Partikel gelangen bis … Weiterlesen »

Nov
23

Bei chronischem Husten unbedingt zum Arzt

Lungenfunktion kann unwiederbringlich zerstört werden sup.- Hinter ständigem Husten kann sich die weit verbreitete chronisch-obstruktive Lungenerkrankung (COPD) verbergen. Die Früherkennung ist bei dieser Atemwegserkrankung äußerst wichtig. Die Realität sieht jedoch anders aus: “Viele Betroffene gehen erst zum Arzt, wenn bereits 50 Prozent ihrer Lungenfunktion unwiederbringlich verloren gegangen sind”, warnt der Lungenfacharzt Dr. Thomas Voshaar (Lungenklinik … Weiterlesen »

Apr
27

Ständigen Husten nicht ignorieren

Chronische Lungenerkrankung muss therapiert werden Grafik: Supress sup.- Lästig, aber nicht weiter schlimm: So bewerten viele Raucher ihren morgendlichen Husten, quasi als zwangsläufigen Tribut an ihren Nikotinkonsum. Hinter dieser vermeintlich harmlosen Symptomatik kann sich jedoch eine chronische Lungenerkrankung verbergen, die ohne Behandlung immer weiter fortschreitet. Laut Einschätzung von Experten leiden knapp sieben Mio. Menschen in … Weiterlesen »

Mrz
09

Ausgeprägte Unterdiagnose bei COPD

Patienten ignorieren Krankheits-Symptome Foto: Fotolia sup.- Die chronisch-obstruktive Atemwegserkrankung (COPD) wird oft nicht oder erst bei einer schweren akuten Krankheitsverschlechterung (Exazerbation) erkannt. An dieser ausgeprägten Unterdiagnose hat sich in den letzten Jahren nur wenig verändert. Der Anteil der Patienten mit COPD-Symptomen (Atemnot, Husten, Auswurf), bei denen die Erkrankung nicht festgestellt und entsprechend auch nicht behandelt … Weiterlesen »

Feb
23

Innovative Asthma-Therapie

Extrafeine Wirkstoffe erreichen auch die Lungenperipherie Grafik: Supress sup.- Unabhängig vom Auslöser handelt es sich beim Asthma bronchiale im Wesentlichen um eine entzündliche Erkrankung der Atemwege. Basis jeder Therapie ist deshalb die Behandlung mit einem inhalativen Kortikosteroid (ICS). Alle weiteren Medikamente wie bronchienerweiternde Substanzen können diese Therapie mit entzündungshemmenden Wirkstoffen ergänzen, nicht aber ersetzen. Bei … Weiterlesen »

Dez
22

Jobangst behindert freies Atmen

Asthma-Neuerkrankungsrate gestiegen Foto: Fotolia sup.- Bereits die Angst, der Arbeitsplatz könnte verloren gehen, behindert freies Atmen und beschleunigt die Asthma-Neuerkrankungsrate. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Dr. Adrian Loerbroks vom Institut für Arbeits- und Sozialmedizin (Universitätsklinikum Düsseldorf). Laut der Befragung von rund 30.000 Menschen während der Krisenjahre 2009 bis 2011 ist die Anzahl bei … Weiterlesen »

Dez
08

Fortschritte bei der Therapie von Lungenerkrankungen

Extrafeine Wirkstoffpartikel optimieren Behandlungserfolg Foto: Fotolia (No. 5169) sup.- Studien zeigen, dass sowohl bei Asthma bronchiale als auch bei der chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sämtliche Bereiche des Bronchialsystems einschließlich der kleinen Atemwege von entzündlichen und strukturellen Veränderungen betroffen sind. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang: Die Lunge ist das menschliche Organ mit der zweitgrößten Oberfläche. … Weiterlesen »