Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
19

Krebsnachsorge bei Kindern

Kontrolluntersuchungen sehr wichtig Foto: Fotolia (No. 5055) sup.- Rund 30.000 Überlebende einer Krebserkrankung im Kindesalter leben derzeit in Deutschland. Da die Erkrankung wie auch deren Behandlung langfristig Spuren hinterlassen können, sind regelmäßige Kontrolluntersuchungen sehr wichtig. Sie sollen dafür sorgen, dass ein eventuell erneutes Auftreten des Tumors (Rezidiv) oder potenzielle Spätfolgen wie z. B. strahlenbedingte Sekundärtumore … Weiterlesen »

Mai
05

Europäischer Index für Bauchspeicheldrüsenkrebs

Krankheit wird zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt Foto: Fotolia (No. 5047) sup.- Der erste europäische Index über die Versorgung der Patienten mit Bauchspeicheldrüsenkrebs (Pankreaskarzinom) zeigt, dass die meisten Länder dieser Krankheit nicht genug Aufmerksamkeit schenken. Mit mehr als 100.000 Toten pro Jahr ist das Pankreaskarzinom die vierthäufigste Ursache für krebsbedingte Todesfälle in der EU. Dennoch werden … Weiterlesen »

Apr
14

Präzisionsbestrahlung bei Krebserkrankungen

Deutschland ist in Europa führend sup.- Beim Angebot an Partikeltherapiezentren ist Deutschland Vorreiter in Europa. Diese innovative Form der Präzisionsbestrahlung bei Krebserkrankungen wird in München, Heidelberg, Essen sowie Berlin (nur Augentumore) praktiziert. Weitere Standorte in Dresden und Marburg sind in der Bauphase. Weltweit gibt es 43 Partikeltherapiezentren. Bei der Partikelbestrahlung kommen meistens hochenergetisch beschleunigte Protonen … Weiterlesen »

Apr
14

Krebskranke Kinder vor Spätfolgen schützen

Protonentherapie schont gesundes Gewebe Foto: Fotolia (No. 5039) sup.- Wichtiger Hinweis für alle Eltern, bei deren Nachwuchs eine Krebsdiagnose gestellt wurde. Diese schockierende Nachricht erhalten in Deutschland jährlich rund 1.800 Kinder unter 15 Jahren. Wenn als ein Teil der Krebstherapie eine Bestrahlung in Frage kommt, sollte unbedingt nicht die herkömmliche Form mit Röntgen, sondern die … Weiterlesen »

Mrz
17

Lungenkrebs-Diagnosen in den USA sinken

Erfolge im Kampf gegen das Rauchen Foto: Fotolia (No. 5019) sup.- Die Zahl der Lungenkrebs-Diagnosen ist in den USA seit Jahren rückläufig. Gesundheitsexperten werten dies als Erfolg von erhöhten Tabaksteuern und Aufklärungsprogrammen zum Rauchstopp. Denn etwa 80 bis 90 Prozent der Lungenkrebs-Erkrankungen sind aufs Rauchen oder Passivrauchen zurückzuführen. Lungenkrebs-Fälle sanken in den Jahren 2005 bis … Weiterlesen »

Mrz
04

Lungenkrebs mit Protonen bekämpfen

Millimetergenaue Präzisionsbestrahlung sup.- Die weltweit häufigste tödlich verlaufende Tumorerkrankung ist das Lungenkarzinom. Betroffen sind in erster Linie langjährige Raucher. Zahlen aus den USA zeigen allerdings, dass 17,5 Prozent aller Lungenkrebs-Patienten Nichtraucher sind. Für Patienten, bei denen aufgrund der Größe oder Lage des Tumors keine Operation möglich ist, gibt es seit kurzem eine neue Therapieoption: die … Weiterlesen »

Mrz
04

60 Prozent aller Krebspatienten werden bestrahlt

Neue Geräte arbeiten mit hoher Präzision Foto: RPTC (No. 5007) sup.- Eine ganz wesentliche Säule bei der Behandlung von Krebserkrankungen ist die Strahlentherapie. Ca. 60 Prozent aller Krebspatienten werden heute bestrahlt. Je nach Größe und Art des Tumors kann die Bestrahlung alleinige Therapie sein oder mit einer Operation und/oder Chemotherapie sowie mit neuen biologischen Medikamenten … Weiterlesen »

Feb
17

Partikeltherapie bei Leberkrebs

Aktuelle Leitlinie verweist auf neue Therapieoption sup.- Leberkrebs gehört zu den Tumorerkrankungen, bei denen eine Operation meist nicht möglich ist. In der aktuellen S3-Leitlinie „Diagnostik und Therapie des hepatozellulären Karzinoms“ wird jetzt aber auf eine neue interessante Therapieoption hingewiesen: die Partikeltherapie mit Protonen. Laut der Leitlinie zeichnet sich die Partikelbestrahlung im Vergleich zur herkömmlichen Bestrahlung … Weiterlesen »

Feb
17

Innovative Partikelbestrahlung für Krebspatienten

Deutschland ist europaweit Vorreiter Foto: RPTC (No. 4999) sup.- Bei der Behandlung von Krebserkrankungen ist die Bestrahlung eine wesentliche Säule der therapeutischen Maßnahmen. Sie kommt bei rund 60 Prozent aller Patienten zum Einsatz. Bei der konventionellen Röntgenbestrahlung werden hochenergetische elektromagnetische Strahlen genutzt. Sie geben ihre meiste Energie direkt beim Eindringen ins Gewebe ab, verlieren aber … Weiterlesen »

Feb
03

Inoperabler Bauchspeicheldrüsenkrebs

Erste Wahl: Protonenbestrahlung plus Chemotherapie Foto: RPTC (No. 4989) sup.- Ein Tumor in der Bauchspeicheldrüse (Pankreas) wird oft erst spät entdeckt, da dieser Krebs in frühen Erkrankungsstadien selten Beschwerden auslöst. Deshalb werden Pankreaskarzinome meist diagnostiziert, wenn sie bereits benachbarte Organe wie z. B. Magen, Zwölffingerdarm, Bauchfell oder Milz verdrängen oder in sie hineinwachsen und so … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «