Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Dez
18

Kinder haben hohe Lebenserwartung

Gesundheitsvorsorge beginnt schon bei der Geburt sup.- Ein im Jahr 2015 geborenes Mädchen hat in Deutschland eine durchschnittliche Lebenserwartung von 83,4 Jahren, ein Junge kommt auf 78,7 Jahre. Die steigende Lebenserwartung stellt neue Anforderungen an die Regenerative Medizin. Hohe Erwartungen setzen Wissenschaftler dabei in die Stammzelltherapie. “So genannte mesenchymale Stammzellen (MSC) können als Basis zum … Weiterlesen »

Dez
18

Zukunftstrends in der Medizin

“Gewebeflicken” für geschädigte Herzen Foto: Fotolia / Syda Productions (No. 5948) sup.- Nach einem überstandenen Herzinfarkt verbleibt ein, je nach Verlauf des Ereignisses, mehr oder minder großes Areal des Herzmuskels, das vernarbt ist. Diese Narbenflächen vermindern die Leistung des Herzmuskels und können mittelfristig zu erneuten Infarkten führen. Große Hoffnung zur “Reparatur” eines derart geschädigten Herzens … Weiterlesen »

Nov
27

Blutkrebs häufigste Tumorerkrankung im Kindesalter

Familiäres Stammzelldepot vorteilhaft sup.- Blutkrebs ist mit etwa 600 Neuerkrankungen jährlich die häufigste bösartige Tumorerkrankung bei Kindern unter 15 Jahren. Im internationalen Vergleich bestehen in Deutschland laut einer Studie mit einer 5-Jahres-Überlebensrate von knapp 92 Prozent die besten Heilungsperspektiven. Die akute lymphoblastische Leukämie (ALL) erfordert eine sofortige und intensive Chemotherapie, um die Krebszellen im Blut … Weiterlesen »

Okt
16

Neue Therapieoption bei chronischem Asthma

Alternativmethode mit Stammzellen Foto: Fotolia / Antonioguillem (No. 5903) sup.- Für Asthma-Patienten, die die herkömmliche Behandlung mit kortisonhaltigen Wirkstoffen nicht gut vertragen, gibt es australischen Forschern zufolge Hoffnung auf eine innovative Alternativmethode. Wissenschaftler der Monash Universität in Melbourne haben in klinischen Modellen herausgefunden, dass so genannte Mesenchymale Stammzellen (MSC) positive Wirkungen auf sämtliche Symptome und … Weiterlesen »

Okt
04

“Herzreparatur” mit Stammzellen

Hoffnung für Patienten mit Herzmuskelschwäche sup.- Etwa zwei Mio. Menschen leiden in Deutschland unter einer Herzmuskelschwäche, sie ist eine der häufigsten Erkrankungen mit Todesfolge. Bislang lässt sich der Krankheitsverlauf nur hinauszögern, eine Heilung ist jedoch nicht möglich. Forschern der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) ist es jetzt gelungen, mit einem “Herzpflaster”, bestehend aus einem Gewebeverband schlagender Herzmuskelzellen … Weiterlesen »

Sep
18

Neue Behandlungsoption bei Multipler Sklerose

Neustart des Immunsystems mit Stammzellen Foto: Fotolia / angellodeco (No. 5884) sup.- Rund 400.000 Menschen müssen laut Statistik in der Europäischen Union mit der Diagnose Multiple Sklerose (MS) leben, allein in Deutschland sind es ca. 120.000 Patienten. MS ist eine Autoimmunerkrankung, die letztendlich durch übereifrige Abwehrzellen des Immunsystems zur Zerstörung von Nervenfasern im gesamten Zentralen … Weiterlesen »

Sep
04

Zur Geburt Gesundheitsvorsorge schenken

Was Großeltern für ihre Enkel tun können sup.- Rechtzeitig mit den werdenden Eltern abgestimmt, können Großeltern bei der Geburt ihres Enkelkindes den Grundstein für eine lebenslange Maßnahme zur Gesundheitsvorsorge legen. Die Nabelschnur von Säuglingen enthält ein großes Potenzial an vitalen und unbelasteten Stammzellen, die äußerst teilungs- und wandlungsfähig sind. Sie bilden mit diesen Eigenschaften ideale … Weiterlesen »

Sep
04

Bereitschaft zur Organspende rückläufig

Hohe Erwartungen an Stammzellforschung Foto: Fotolia / psdesign1 (No. 5874) sup.- Statistisch gesehen sterben täglich drei Patienten, weil ein für sie passendes Organ nicht rechtzeitig verfügbar war. Über 10.000 Menschen warten in Deutschland auf ein Spenderorgan, 7.876 von ihnen auf eine Niere, 1.175 auf eine Leber, 725 auf ein Herz und 390 auf eine Lunge. … Weiterlesen »

Aug
21

Schreckgespenst Alzheimer

Hoffnungsoption: Stammzelltherapie Foto: Fotolia / michaelheim (No. 5864) sup.- Jeder zweite Bundesbürger fürchtet sich davor, im Alter an einer Demenz zu erkranken. Damit ist die Sorge vor einer neurodegenerativen Erkrankung laut einer repräsentativen Umfrage des Forsa-Instituts noch ausgeprägter als die Angst z. B. vor einem Schlaganfall (47 Prozent) oder Herzinfarkt (40 Prozent). Lediglich die Furcht … Weiterlesen »

Jul
17

Verband aus Stammzellen heilt Meniskusriss

Wiederherstellung der vollen Funktionsfähigkeit des Knies sup.- Jährlich erleiden mehr als eine Million Menschen in Europa und den USA eine Meniskusverletzung. Besonders häufig sind Sportler betroffen, bedingt durch Überbelastungen. Bislang wurden bei einem Meniskusriss häufig die Knorpelscheiben des Kniegelenks bzw. Teile von ihnen operativ entfernt. Zu diesem Eingriff gibt es jetzt eine schonendere Option: ein … Weiterlesen »

Ältere Beiträge «