Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Sep
27

Therapeutische Rückführungen in Hypnose können heilen

Reinkarnationstherapie und Rückführungen helfen Ursachen für Probleme und Krankheiten zu finden und aufzulösen

Therapeutische Rückführungen in Hypnose können heilen

Heilpraktikerin und HypnoTherapeutin Verena Herbertz

Es gibt Menschen, die sich immer wieder in denselben ‚falschen‘ Menschentyp verlieben. Andere haben ein gesundheitliches Problem, für das es weder eine erkennbare Ursache noch eine hilfreiche Therapie gibt. Da hat ein Mensch Neigungen oder Talente, deren Ursprung niemand erklären kann… Antworten auf diese sowie viele andere Probleme und offenen Fragen können im Rahmen einer Rückführung oder einer Reinkarnationstherapie gefunden werden. Seit August 2013 bietet Heilpraktikerin und Hypnotherapeutin Verena Herbertz in ihrer Praxis erfolgreich therapeutische Rückführungen und Reinkarnationssitzungen in Hypnose an (Praxis Verena Herbertz, Dotzheimer Straße 27, 65185 Wiesbaden; 0611/2 49 60; e-mail: hp.verena.herbertz@web.de; URL: http://www.verenaherbertz.de, Rubrik Hypnotherapie). Eine Rückführungs- oder Reinkarnationstherapie ist aufgrund der Themenvielfalt sehr vielseitig. Wenn die Reisen in die Vergangenheit zudem in Hypnose durchgeführt werden, gibt es kaum eine Rückführung, die nicht erfolgreich ist. Für das Gelingen einer Rückführungssitzung ist der Glaube an die Wiedergeburt keine Voraussetzung.

Die Therapeutin berichtet, dass die Themen in ihrer Praxis von akuten körperlichen und seelischen Beschwerden bis zu Fragen wie ‚Was ist mein Auftrag in diesem Leben, wozu bin ich auf der Welt?‘ reichen. Es kann aber auch darum gehen, herauszubekommen, woher eine ‚Seelenverwandtschaft‘ mit einem Menschen kommt.

Ganz begeistert ist sie, wenn sie davon spricht, wie intensiv Rückführungen in Hypnose funktionieren. Und begründet ihre Begeisterung, indem sie erklärt, dass das Wachbewusstsein eines Menschen in Hypnose praktisch schlafe und deshalb die Erlebnisse direkt aus dem Unterbewusstsein kämen. Die Erlebnisse, die die Reisenden dann hätten, fühlten sich unglaublich real an.

Allerdings solle man eine Rückführung keinesfalls unterschätzen und sich bewusst machen, dass die Erlebnisse nicht immer heiter und positiv sein müssten, erklärt die Rückführungstherapeutin weiter. Sie gibt zu bedenken, dass ja nicht jeder ein Heiliger, eine wunderschöne Königin oder ein schöner starker, edler Krieger gewesen sein kann. Wolle ein Mensch zum Beispiel wissen, warum er immer das Gefühl habe, dass sich ihm der Hals zuschnüre, oder warum er sich immer so bedrückt fühle, könnten die Erklärungen dafür auch grausamer Natur sein: Er könnte beispielsweise ein Szenario sehen und erleben, in dem er wegen eines Verbrechens gehängt oder bei einer Explosion verschüttet wurde. Die Erkenntnis könnte dann sein, dass seine Beschwerden mit seinem jetzigen Leben nichts zu tun haben und dass er sie in seiner Geschichte zurücklassen kann.
Ganz konkret erzählt sie von einem Patienten, der über viele Jahre hinweg an trockenen Nasen- und Rachenschleimhäuten gelitten habe und darüber klagte, dass er seinen Geruchssinn schon seit langem verloren habe. In der Rückführung konnte dieser Patient erleben, dass er sich massiv vor ihm nahestehenden Menschen geekelt habe, weil diese immer gestunken hätten. In seinem jetzigen Leben kennt er solche Menschen jedoch nicht. Noch am selben Tag, kehrte sein Geruchssinn wieder, seine Nasen- und Rachenschleimhäute befeuchteten sich wieder und bis heute habe sich an diesem Zustand nichts geändert.

Frau Herbertz ist ausgebildete Reinkarnationstherapeutin, Hypnotherapeutin und Heilpraktikerin. Sie arbeitet bereits im elften Jahr erfolgreich in ihrer eigenen Praxis. Damit das so bleibt, bildet sie sich regelmäßig weiter.

Praxis Verena Herbertz
Heilpraktikerin und Hypnotherapeutin
Praxis für Hypnotherapie, Reinkarnationstherapie, Reiki, PsychoOnkologische Beratung
FON: 0611/2 49 60
E-Mail: hp.verena.herbertz@web.de
URL: http://www.verenaherbertz.de
BÜRO: Hauberrisserstraße 24, 65189 Wiesbaden
PRAXIS: „Frei Raum“, Dotzheimer Straße 27, 65185 Wiesbaden
Falls Sie mehr Informationen möchten, freue ich mich über Ihre Anfrage.

Kontakt:
Praxis Verena Herbertz
Verena Herbertz
Hauberrisserstraße 24
65189 Wiesbaden
061124960
hp.verena.herbertz@web.de
http://www.verenaherbertz.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen