Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Sep
29

Therapie, Altenpflege, Geriatrie – kostenloser Fachtag der Wehrfritz GmbH

Neue Impulse für die Arbeit von Therapeuten, Altenpflegern und Betreuern.

Therapie, Altenpflege, Geriatrie - kostenloser Fachtag der Wehrfritz GmbH

Der „miteinander leben“ – Fachtag der Wehrfritz GmbH bietet kostenlos neueste Erkenntnisse in der Therapie, Altenpflege und Geriatrie.
Am 10. Oktober 2014 werden im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) Interessierte nicht nur Gelegenheit haben, einen Snoezelenraum bzw. Weißen Raum zu erleben, sondern auch in praxisorientierten Vorträgen und Seminaren die Möglichkeit haben, sich weiterzubilden und Erfahrungen mit Experten und anderen Teilnehmern auszutauschen.

Fachliches Know-how aus erster Hand!

Neben Ad Verheul, dem Gründer des Snoezelen aus den Niederlanden, sind auch weitere namhafte Referenten zu Gast:
* Prof. Dr. Schulz & Inge Kamenz (Inhaberin ChromaWortWerk): Die spannende Herausforderung: Der geriatrische Patient
* Sandra Brambrink (Diplom-Pädagogin, Sprachtherapeutin & Atempädagogin): Sprache in der Frühförderung / Sprachlos – von Aphasie betroffen
* Bianca Mattern (Montessori-Pädagogin & -Therapeutin): Hilfreicher Umgang mit Demenzpatienten
* Claudia Drastik-Schäfer (Sonderpädagogin, Gerontotherapeutin & Dozentin): Bewegte Begegnung – Psychomotorik und Demenz
* Eva-Maria Popp (Diplom-Pädagogin): Buchlesung „Pflege und Beruf unter einen Hut bringen“
* Martin Reich (Gründer & Geschäftsführer „locate solution“): Assistenzsysteme in der Pflege von älteren oder demenziell eingeschränkten Menschen: Visionär oder eine Chance?
* Sabine Rube (Lehrerin für Gesundheitsberufe, Sozialbetriebswirtin & Silvia-Hemmet-Trainerin): Lebensqualität und Würde trotz Demenz
* Swen Staack (Dipl.-Sozialpädagoge/Dipl.-Sozialarbeiter): Leben statt therapeutischer Akrobatik

Kreativ-Techniken für die Therapie und Altenpflege.

In der Therapie wird gezielt mit Handwerkstechniken gearbeitet. Jedes Verfahren verfolgt Therapieziele: motorisch-funktionelle und kognitive. Durch den hohen Aufforderungscharakter wird unter anderem die Motivation und Konzentration gefördert sowie die Interaktion in der Gruppe unterstützt. Auch auf dem „miteinander leben“ – Fachtag der Wehrfritz GmbH werden im Sachenmacher-Workshop, neue und bewährte Kreativ-Techniken in der Therapie und Altenpflege vorgestellt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten. Ein detailliertes Programm sowie ein Anmeldeformular sind unter www.amiando.de/mlfachtag2014 abrufbar.

Seit über 75 Jahren ist Wehrfritz der kompetente Partner, wenn es um die Möblierung und Ausstattung von sozialen Einrichtungen geht: von Kinderkrippen und Kindergärten über Schulen, Horte sowie Heime aller Art bis hin zu Mehrgenerationenhäusern und Therapieeinrichtungen. Sie finden bei uns alles für Ihre tägliche Arbeit: Möbel, Lehr- und Lernmaterialien, Spiel- und Arbeitsmittel, Sport- und Bewegungsangebote für drinnen und draußen sowie ein sehr breit gefächertes Angebot an Materialien zum Basteln, Werken und Kreativsein.
Wehrfritz ist ein Unternehmen der HABA-Firmenfamilie. Als HABA-Firmenfamilie vereinen wir vier Unternehmensbereiche unter einem Dach: HABA, JAKO-O, Wehrfritz und Project.
Die HABA-Firmenfamilie beschäftigt im nordbayerischen Bad Rodach (Oberfranken) etwa 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Wehrfritz im Internet:
www.wehrfritz.de

Wehrfritz auf Facebook:
www.facebook.com/wehrfritz.deutschland

Kontakt
Wehrfritz GmbH
Frau Eva Wohlmann
August-Grosch-Straße 28 – 38
96476 Bad Rodach
095649292523
presse@wehrfritz.de
http://www.wehrfritz.com

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»