Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Aug
29

Tiefenhypnose bei Dr. Elmar Basse als Heilverfahren

Tiefe Hypnose, wie Dr. Elmar Basse sie in seiner Praxis für Hypnose Hamburg anwendet, kann helfen.

Tiefenhypnose bei Dr. Elmar Basse als Heilverfahren

Dr. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Wer nur die Oberfläche berührt, wird nicht zum Kern vordringen können. Das spüren Patienten innerlich, erklärt Dr. Elmar Basse, der Inhaber der Praxis für Hypnose Hamburg. Viele von denen, die sich an Elmar Basse wenden, haben schon vergebliche Versuche hinter sich, von ihrem Leiden frei zu werden.
Kaum einen langjährigen Raucher wird es wohl geben, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, der nicht schon einmal versucht hätte, sich vom Rauchen zu befreien, anfangs mit der Methode Willenskraft, später vielleicht auch mit einer oder mehreren der diversen Rauchentwöhnungsmethoden.
Ebenso nehmen übergewichtige Menschen ja durchaus wahr, dass sie mehr und mehr Probleme bekommen. Die meisten versuchen etwas daran zu ändern, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Ebenso wie die Menschen, die an Angst und Panik leiden oder mit Schmerzen klarkommen müssen, an depressiven Störungen leiden, an Stottern oder Fingernägelkauen oder vielem anderen mehr … sie alle suchen nach einer Heilung.
Doch was, wenn die Heilung sich einfach nicht einstellen will? Natürlich sucht jeder nach Gründen dafür, wenn er nicht zur Gesundheit gelangt, das ist Elmar Basse klar. War es die richtige Diagnose, wurde die richtige Therapie angewandt? Wenn das Leiden bestehen bleibt, nehmen viele innerlich wahr, so erklärt der Hypnosetherapeut Elmar Basse, dass es etwas in ihnen gibt, irgendeine innere Kraft, irgendetwas im Unbewussten, das der Heilung entgegensteht.
Doch oft ist die Lage nicht unkompliziert, weiß der Hypnosetherapeut Elmar Basse. Zwar denken die meisten Patienten sich, dass etwas in ihnen geschehen müsse, dass gerade in der Hypnosebehandlung tief ins Unbewusste vorgedrungen werden solle. Zugleich gibt es laut Elmar Basse jedoch Kontrollinstanzen, bei Einzelnen mehr oder minder stark ausgeprägt, die sich dagegen zu wehren scheinen. Man kann das als „Widerstände“ bezeichnen, ein Begriff aus der Psychotherapie, der nicht falsch verstanden werden sollte.
Elmar Basse erklärt: „Natürlich unterziehen Menschen sich freiwillig einer Hypnosebehandlung, niemand zwingt sie dazu. Doch gibt es innere, unbewusste Instanzen, die darauf hinzuarbeiten neigen, alle Interventionen abzuwehren.“
Gerade darum, so Elmar Basse, ist eine tiefe Hypnose so wichtig. Denn wer sich in der Behandlung damit begnügt, nur leichte Hypnosestadien zu erreichen, kommt an den Kontrollinstanzen oft nicht vorbei. Das Resultat wird nicht selten sein, dass die Hypnose keine Heilwirkung hat. Die größte Heilkraft hat die Hypnose, das ist die feste Meinung von Elmar Basse, wenn sie wirkliche Tiefe erreicht.

In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet Dr. Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Dr. Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Dr. Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. Elmar Basse – Hypnose Hamburg
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.hypnose-hamburg.biz

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»