Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Nov
01

Wenn das Essen krank macht: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall

Gluten-Unverträglichkeit wird zum Problem / Schnelltest entwickelt

Marburg. „Ich hatte schon gar keine Lust mehr zu essen. Irgendwie hatte ich immer dieses komische Gefühl, dass es mir nach dem Essen schlechter ging, als vorher“, sagt Elke Jansen. Die 50jährige Mutter aus Wuppertal litt an Durchfall, hatte immer wieder Magenschmerzen. “ Auch meine Haut wurde zunehmend schlechter.“

Mit solchen Beschwerden ist sie kein Einzelfall. „Immer mehr Menschen klagen darüber“, berichtet Apotheker Andreas May. „Die Leute glauben mir meist nicht, dass selbst Ökonahrung an diesen Beschwerden schuld sein kann. Ich rate dann zu einem rezeptfreien Schnelltest, um sie zu überzeugen.“ In den meisten Fällen, so May, läge bei dieser Beschwerdelage eine Lebensmittel- oder Getreideunverträglichkeit vor. „Ich rate zu GlutenCHECK – einem Selbsttest für zuhause, der in weniger als 10 Minuten ein sehr verlässliches Testergebnis liefert.“ (Mein Verlinkungstext)

Tests beim Arzt sind oft zeitintensiv. Das Ergebnis bekommt der Patient erst nach mehreren Tagen. Dr. Olaf Stiller vom Test-Hersteller NanoRepro AG aus Marburg: „Wer Beschwerden hat, möchte schnell, sicher und diskret eine Antwort. Genau das garantiert GlutenCHECK.“ Schuld an den Beschwerden ist meist der Getreidebestandteil Gluten, der in Weizen, Roggen, Gerste, Hafer und Grünkern enthalten ist. Brot, Kuchen, Nudeln oder auch Bier enthalten das Protein. Getreide-Unverträglichkeit heißt in der Fachsprache Zöliakie oder auch Sprue.

GlutenCHECK zeigt mit einer einfachen Testkassette nach weniger als 10 Minuten an, ob eine Gluten-Unverträglichkeit vorliegt. Wenn ja, lässt sich schnell und einfach ein Ernährungsplan mit glutenfreien Produkten zusammenstellen. Die gibt es in vielen Reformhäusern, Supermärkten und Drogerien. Mehr Infos unter Mein Verlinkungstext

Die NanoRepro AG ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Kernkompetenz auf dem Gebiet der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Schnelldiagnostika für den Heimgebrauch. Die NanoRepro AG hat ihren Sitz in der Universitätsstadt Marburg an der Lahn. Das Portfolio der NanoRepro AG umfasst sieben Selbstdiagnostika: den Eisprungtest, OvuQuick, den Schwangerschaftstest GraviQUICK, den Menopause-Test MenoQUICK, den Scheidenpilz Test VagiQUICK, den innovativen Getreideunverträglichkeitstest GlutenCHECK, den Cholesterin-Schnelltest CholesterinCHECK und den Fruchtbarkeits-Test für den Mann FertiQUICK. Alle Tests sind rezeptfrei in der Apotheke oder über die Internet-Shops der NanoRepro AG erhältlich.

Kontakt:
NanoRepro AG
Olaf Dr. Stiller
Untergasse 8
35037 Marburg
06421-951449
presse@nanorepro.com
http://www.nano.ag

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»