Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mrz
05

Wie Grüne Medizin den Schlaflosen hilft

Viele Menschen glauben: Stressbedingte Schlaflosigkeit lässt sich mit Medikamenten oder mit ein, zwei Gläschen Rotwein beseitigen. Ein gefährlicher Irrtum. Mediziner des JOVITALIS Gesundheitszentrums in Bad Füssing erklären, wie man sie wirklich und nachhaltig in den Griff bekommt.

Jeden Abend beginnt das Drama: trotz Übermüdung kein Schlaf. 1. Akt: Man zerrt zwecks genauer Zählung sämtliche Heidschnucken Nordfrieslands einzeln hinter den Deichen hervor. 2. Akt. Man springt entnervt aus dem Bett und greift zu Schlaftabletten oder gar Alkohol. 3. Akt. Der Folgetag besteht aus purem Horror. Gähnen, Konzentrationsschwäche, weniger Leistungsfähigkeit. Bei vielen liegt der Grund dieser Tragödie in der Überarbeitung. Der Kopf will nicht mehr abschalten. Alles tickt weiter. Rastlose Manager, gestresste Sekretärinnen, fix und fertige Mütter, hoch belastete Lehrer: Jeder, der non-stopp beansprucht wird, kann es plötzlich treffen. „Doch Medikamente oder Alkohol sollten bei stressbedingter Schlaflosigkeit gerade nicht zur Anwendung kommen“, so Dr. med. Wolfgang Kalleder, Chefarzt der Johannesbader Fachklinik für Psychosomatik in Bad Füssing. „Beides hilft nur scheinbar, nur kurzfristig und könnte sogar zu einer Sucht führen.“ Der Mediziner empfiehlt stattdessen, die Signale des eigenen Körpers ernst zu nehmen. „Bei diesen Unrast-Symptomen, wie Schlaflosigkeit, setzen wir vom Johannesbader JOVITALIS Gesundheitszentrum auf die Heilkraft der Natur.“

Welche Philosophie steht hinter JOVITALIS? Dr. Johannes Zwick, ärztlicher Direktor der Johannesbad Fachkliniken, hat dafür den Ausdruck „Grüne Medizin“ geprägt: „In unserer hektischen Zeit sollte jeder sein Bewusstsein für seine Gesundheit steigern, bevor er ernsthaft krank wird. Körper, Geist, Arbeit und Wohlbefinden sollten rechtzeitig wieder in Einklang gebracht werden. Dafür bieten wir „Grüne Medizin“ an. Das ist eine Kombination aus natürlichen Mitteln, wie z. B. gesunder Ernährung, therapeutischen Massagen, Baden im Thermalwasser und der engen Begleitung von hochqualifizierten Ärzten. Grüne Medizin ist zudem verbunden mit Medizinischer Fitness. Dabei werden die Ruhe und Entspannung suchenden Gäste von spezialisierten Therapeuten in ihren sportlichen Bewegungsabläufen beraten und angeleitet.

JOVITALIS hat nichts mit dem Modetrend Wellness zu tun, bei der es um kurzfristige Förderung des Wohlbefindens geht. Dieses Wohlbefinden hält nicht lange über den Wellness-Urlaub hinaus. JOVITALIS hingegen führt zu einer neuen, ausgeglichenen Lebensauffassung. „Um eine nachhaltige Wirkung für den Alltag zu erzielen“, so Dr. Kalleder, „haben meine Kollegen und ich spezielle Programme entwickelt. Eines davon, das Programm „Balance finden“, hat das gesundheitliche Ziel, das körperliche Gleichgewicht wiederzufinden, die beste Medizin, um auch der stressbedingten Schlaflosigkeit entgegenzuwirken.“ Dieses Kurzprogramm ist ausdrücklich so konzipiert, dass selbst jene teilnehmen können, die unter chronischem Zeitmangel leiden. Sein Ablauf reicht vom Labor-Organ-Check zwecks Ermitteln des Gesundheitszustands über ein ausführliches Arztgespräch und einer Einführung in die Welt der Medizinischen Wellness*, etwa Fußreflexzonen-Massage, bis hin zu individuellen Empfehlungen, wie man seinen Lebensstil nachhaltig zum dauerhaften Wohlbefinden ändern kann.
Darüber hinaus steht jedem die Badelandschaft sowie das Baden in der wohltuenden Therme offen – ein weiteres Tonikum für jeden Ruhesuchenden.

*““Medizinische Wellness“ bezeichnet die synergetische Kooperation von Medizin und Wellness, die in ihrer Kombination mehr gesundheitliche Wirkung erzielt als jedes der beiden Kompetenzfelder für sich allein. Entsprechende Angebote müssen auf Grundlage medizinischer Fachkompetenz die Lebensqualität verbessern und zur Stärkung der eigenen Gesundheit durch einen genussvoll gesunden Lebensstil befähigen. Zumindest im Falle bekannter gesundheitlicher Vorbelastungen oder Vorschäden ist eine ärztliche Mitwirkung unerlässlich.“ (Quelle: Deutscher Wellness Verband)
===============================================================================
JOVITALIS ist ein neuartiges Gesundheitszentrum der Johannesbad Gruppe mit Sitz in Bad Füssing. Das über 2000 Quadratmeter große JOVITALIS Gesundheitszentrum wurde 2011 für rund 4 Millionen Euro errichtet. Mit seiner Grünen Medizin bietet es einen einzigartigen Medizinischen Wellness-Therapieansatz. Dazu zählt ein breites Spektrum an Medical Fitness-Anwendungen, speziell entwickelten Gesundheitsprogrammen mit professioneller Ernährungs- und Stressberatung, fernöstlicher Massagetechnik sowie Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM). JOVITALIS steht für körperliches und seelisches Gleichgewicht und Wohlbefinden rund um die Kraft des Wassers. Zum Johannesbad JOVITALIS Gesundheitszentrum gehört Deutschlands größte Therme, eine staatlich anerkannte Heilquelle, mit rund 4.500 m² Wasserfläche und 13 Becken, 2012 bestätigte das Institut für Wasserchemie und chemische Balneologie der TU München erneut, dass die Johannesbad Therme in Bad Füssing eines der am höchsten konzentrierten Heilwasser in Deutschland ist. Die angrenzende Johannesbad Fachklinik mit mehreren medizinischen Fachgebieten beschäftigt 25 hoch spezialisierte Ärzte.

Johannesbad
Johannesstraße 2
94072 Bad Füssing
TEL: 08531 / 23 20 68
EMAIL: jovitalis-spezial@johannesbad.de
www.jovitalis.de
www.johannesbad.de
www.johannesbad.de/presse

PRESSEKONTAKT
Mona L. Opris – PR Agentur
Tel. 089 /69 26 60
EMAIL: mona@monaopris.com

Pylon ist als spezialisierte und unabhängige Unternehmensberatung für ganzheitliche Vertriebslösungen, Ihr Partner in allen Vertriebsthemen. Wir beraten Sie professionell und kompetent mit dem Ziel, die Leistungsfähigkeit Ihres Vertriebes nachhaltig zu steigern.

Außerdem ist die Pylonconsulting auf schwierige Baufinanzierungen spezialisiert.

Kontakt:
Pylonconsulting
Volker Studier
H-F-Dibbern-Strasse 8
22844 Norderstedt
017664184378
info@pylonconsulting.de
http://www.pylonconsulting.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen