Solidarität in Köln: Gemeinsame Aktion für Kinder mit Knochenkrebs

Kölnerinnen und Kölner zeigen Herz: 11.111 Euro Spende für Kinder mit Knochenkrebs

Solidarität in Köln: Gemeinsame Aktion für Kinder mit Knochenkrebs
Regionaler Zusammenhalt: Großzügige Unterstützer kämpfen gegen Knochenkrebs bei Kindern (Bildquelle: @senseoflights.de)

In zwei vorweihnachtlichen Spenden-Aktionen hat die OKIJU Kinderknochenkrebs-Stiftung eindrucksvolle 11.111 Euro an Spenden für Kinder und Jugendliche mit Knochenkrebs gesammelt. Diese großzügige Summe stammt aus den Herzen der Kölnerinnen und Kölner, die sich beim Besuch eines Eishockeyspiels und eines Weihnachtskonzertes für die gute Sache engagiert haben.… mehr “Solidarität in Köln: Gemeinsame Aktion für Kinder mit Knochenkrebs”

E-Rezept: Aus für bunte Papier-Rezepte

ARAG Experten informieren darüber, wie das elektronische Rezept funktioniert

E-Rezept: Aus für bunte Papier-Rezepte

Seit Anfang des Jahres haben das rosafarbene sowie das grüne Papier-Rezept für gesetzlich Versicherte ausgedient. Seitdem sind Ärzte verpflichtet, ihren Patienten verschreibungspflichtige Medikamente mit einem digitalen Rezept-Code auszustellen. Frei verkäufliche OTC-Arzneimittel (engl. over the counter, deutsch „über den Verkaufstisch“) dürfen freiwillig als E-Rezept verordnet werden. Wie das Ganze funktioniert, welche Vor- und Nachteile es gibt und wie es mit der Datensicherheit aussieht, erklären die ARAG Experten.… mehr “E-Rezept: Aus für bunte Papier-Rezepte”

Faltenbehandlungen & Co. ohne Folgekosten-Risiko

medassure cosmetics die neue Folgekostenversicherung für Faltenbehandlungen, Lippenkorrekturen, Vampirlifting, Needling und Fruchtsäure-Peeling.

Faltenbehandlungen & Co. ohne Folgekosten-Risiko
Umfassender Jahresschutz für minimal-invasive Schönheitsbehandlungen

Wir freuen uns, die Einführung eines wegweisenden neuen Versicherungsangebots für Schönheitsbehandlungen bekannt zu geben – medassure cosmetics. Mit medassure cosmetics ist eine umfassende Absicherung von Folgebehandlungen aufgrund von Komplikationen nach nicht-operativen Schönheitsbehandlungen möglich. Über die innovative Folgekostenversicherung können Faltenbehandlungen und Lippenkorrekturen mit Botulinumtoxin A und resorbierbaren Fillern sowie Vampirlifting, Needling und Fruchtsäure-Peeling unter medassure cosmetics versichert werden.… mehr “Faltenbehandlungen & Co. ohne Folgekosten-Risiko”

Must-have für alle zukünftigen Mütter: Die ultimative Schwangerschafts-Checkliste für das beruhigende ‚An alles gedacht‘-Gefühl

Must-have für alle zukünftigen Mütter: Die ultimative Schwangerschafts-Checkliste für das beruhigende

Seelze, 16/02/2024 – Haken Dran, ein innovatives Info-Projekt von Fachredakteur*innen unter der Leitung von Mike Schmidt, präsentiert die Veröffentlichung seiner neuesten Ressource für werdende Mütter: Die ultimative Schwangerschafts-Checkliste. Dieser umfassende Leitfaden wurde sorgfältig entwickelt, um Frauen auf ihrer Reise in die Mutterschaft zu unterstützen, indem er sicherstellt, dass sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob sie etwas vergessen haben.… mehr “Must-have für alle zukünftigen Mütter: Die ultimative Schwangerschafts-Checkliste für das beruhigende ‚An alles gedacht‘-Gefühl”

RescueService Group setzt auf kontinuierliches Wachstum mit Erweiterung in Marienheide und Siegburg

Die RescueService Group, ein führendes Unternehmen im Bereich Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit, Brandschutz und Erste-Hilfe, gibt ihre Expansionspläne für die Standorte in Marienheide und Siegburg für das Jahr 2024 bekannt. Die stetige Nachfrage nach hochwertigen Dienstleistungen hat zu einem erfreulichen Wachstum geführt, das nun durch die Aufnahme von zwei weiteren Ärzten in das bestehende Team unterstützt wird.

Mit insgesamt rund 35 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter 9 Ärzte und 5 Fachkräfte für Arbeitssicherheit, bietet die RescueService Group ein breites Spektrum an Dienstleistungen an, darunter Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit, Brandschutz, Brandschutzhelferausbildung, Notfallschulungen und Erste-Hilfe.… mehr “RescueService Group setzt auf kontinuierliches Wachstum mit Erweiterung in Marienheide und Siegburg”

Wie der CO2-Anteil in Räumen die Gesundheit beeinflusst

Eine wesentliche Komponente der Luftqualität in Innenräumen ist der CO2-Anteil (Kohlendioxid), dessen Konzentration oft unterschätzt wird.

Wie der CO2-Anteil in Räumen die Gesundheit beeinflusst
Luftqualität in Wohnräumen messen

In der heutigen Zeit verbringen Menschen einen erheblichen Teil ihres Lebens in Innenräumen, weshalb die Luftqualität in Wohnungen und Büros eine entscheidende Rolle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden spielt. Eine wesentliche Komponente dieser Luftqualität ist der CO2-Anteil (Kohlendioxid), dessen Konzentration in Innenräumen oft unterschätzt wird.… mehr “Wie der CO2-Anteil in Räumen die Gesundheit beeinflusst”

Mit Entspannung gegen den steigenden Krankenstand

Alarmierend: Krankmeldungen aufgrund psychischer Erkrankungen steigen rasant

Mit Entspannung gegen den steigenden Krankenstand
Stress war gestern – neues Buch von Sven-David Müller und Almut Müller

Aktuelle Zahlen sind alarmierend: Der Krankenstand in Unternehmen wächst in Deutschland deutlich an. Lagen die durchschnittlichen Fehltage ein Jahr zuvor noch bei 15 Tagen, lagen sie 2023 bereits bei 20 Tagen pro Mitarbeiter. „Das ist ernst zu nehmen“, bestätigt die Entspannungstherapeutin Almut Müller.… mehr “Mit Entspannung gegen den steigenden Krankenstand”

Plastikpartikel im Flaschenwasser: Ein unsichtbares Risiko?

Plastikpartikel im Flaschenwasser: Ein unsichtbares Risiko?
Wasserpapst – Plastikartikel in Wasserflaschen

Hoch technisierte Filter als Lösung, ein Interview mit Dr. Axel Meier, Berlin

Die New York Times berichtet, dass Flaschenwasser erhebliche Mengen an Nanoplastikpartikeln enthalten kann, die potenzielle Gesundheitsrisiken bergen. Eine umfassende Untersuchung ergab, dass Flaschenwasser verschiedener Herkunft Mikroplastik (MPs) und andere Kontaminanten enthalten kann, was Bedenken hinsichtlich möglicher Gesundheitsrisiken aufwirft. Weitere Analysen zeigen, dass die Konzentration von Mikroplastik in Flaschenwasser in einigen Fällen 4889 Partikel pro Liter erreichen kann, was zu einer jährlichen Aufnahme von Millionen von Partikeln führen könnte.… mehr “Plastikpartikel im Flaschenwasser: Ein unsichtbares Risiko?”

Orthopädische Erkrankungen im Schulalter: Marianowicz Medizin kämpft mit Aufklärung für gesunde Haltung und gesunde Füße bei Kindern

Orthopädische Erkrankungen im Schulalter: Marianowicz Medizin kämpft mit Aufklärung für gesunde Haltung und gesunde Füße bei Kindern

– Zusammenarbeit mit Orthofit-Initiativen des BVOU e. V. unter Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach

– Aufklärungsbesuche an Schulen, um Bewusstsein für gesunden Bewegungsapparat bei Kindern zu schaffen

– Kinderorthopädin Dr. Nicole Wittmann: „Es ist wichtig, dass Kinder sich schon in jungen Jahren ausreichend bewegen.“

(München, Februar 2024) Stundenlange Smartphone-Nutzung, Unterricht bis in die Nachmittagsstunden, Bewegungsmangel – Kinder leiden heute bereits oft im Grundschulalter unter akuten Rückenschmerzen, Haltungsproblemen und Erkrankungen des Fußapparats.… mehr “Orthopädische Erkrankungen im Schulalter: Marianowicz Medizin kämpft mit Aufklärung für gesunde Haltung und gesunde Füße bei Kindern”

Frühling ist Heuschnupfenzeit – Verbraucherinformation der DKV

Symptome lindern und behandeln

Frühling ist Heuschnupfenzeit - Verbraucherinformation der DKV
Betroffene können ihre Pollenbelastung reduzieren, um die allergische Reaktion zu minimieren. (Bildquelle: ERGO Group)

Langsam erwacht die Natur aus dem Winterschlaf und damit beginnt die Hochsaison für Heuschnupfen. Viele Allergiker leiden dann unter tränenden Augen, laufender Nase und juckender Haut. Wie eine Pollenallergie entsteht, was gegen die Symptome hilft und mit welchen Mitteln Betroffene die Pollenbelastung senken können, erklärt Solveig Haw, Ärztin und Gesundheitsexpertin der DKV.… mehr “Frühling ist Heuschnupfenzeit – Verbraucherinformation der DKV”