Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Aug
01

DGH-Kongress Geistiges Heilen: Top-Adresse für Heiler

Der 13. Kongress Geistiges Heilen des DGH e. V. vom 10. – 12. Oktober 2014 in Rotenburg a. d. Fulda bietet Heilern, Heilpraktikern, Ärzten und Laien wieder ein hochkarätiges Programm. Über 30 Referenten bieten in Vorträgen, Workshops und Sonderveranstaltungen Einblicke in geistig-spirituelle Heilweisen.

DGH-Kongress Geistiges Heilen: Top-Adresse für Heiler

Geistiges Heilen: Wege zur Selbstheilung.Ein berührender und informativer Dokumentarfilm des DGH.

Kongress-Highlights

Heike Rahn brachte Therapeutic Touch nach Deutschland. Beim DGH-Kongress wird sie die Heilmethode vorstellen, die die feinstofflichen Energiekörper des Menschen mit einbezieht. Dolores Krieger entwickelte Therapeutic Touch in den 70er Jahren – heute eine weltweit bekannte Methode, die zum Beispiel bei Unfällen und Verbrennungen mit Erfolg eingesetzt wird.

Die international bekannte schweizerische Heilerin Graziella Schmidt lädt auch in diesem Jahr zu ihrem mittlerweile legendären Heil-Erlebnis-Workshop “Im Herzen berührt” ein. Die “spirituelle Hebamme”, wie die 1941 in Slowenien geborene Graziella Schmidt sich nennt, will Menschen dabei helfen, ihre eigene Heilkraft zu entdecken. Zu ihrem neuen Workshop “Der moderne Mann” lädt Graziella Schmidt erstmals gezielt die Herren der Schöpfung ein: “Er ist ein Mann, der sich selber leben kann. Der den Kopf mit dem Herzen verbinden kann. Packen wir es an.” Wer nur Graziella Schmidt kennenlernen oder wiedersehen möchte, kann den Sonderworkshop ohne Kongress- oder Tageskarte buchen.

Im 90-minütigen Sondervortrag “Tot! Und was dann?” gibt der Nahtod-Experte Dr. med. Walter van Laack wertvolle Impulse, um angstfrei und zuversichtlich mit der eigenen Sterblichkeit umzugehen.
Die Wandermeditation mit Harald Stark bietet heilsame Naturerfahrungen, der Workshop “Tipps für Heiler” mit Eva-Elisabeth Bouizedkane Erkenntnisse für professionelle Heiler (für DGH-Mitglieder kostenfrei!). Beim Workshop “Despacho Healing” wird Madita Böer, die ihre Ausbildung bei peruanischen Schamanen absolviert hat, ihren Teilnehmern zeigen, wie man ein echtes peruanisches Gebetsmandala aus Süßigkeiten, Pflanzen und weiteren sinnlich-farbenfrohen Materialien herstellt.

Neben der Morgenmeditation am Samstag und Sonntag und dem ökomenischen Heilgottesdienst am Sonntag ist auch der Besuch des Festabends am Samstagabend mit Kongress- oder Tageskarte kostenfrei. Mit musikalischer Umrahmung der international bekannten Sängerin Sabine van Baaren.

Burkhard-Heim-Preis 2014 und 10 Jahre Grundsatzentscheidung für Heiler

Der Burkhard-Heim-Preis des DGH wird nur alle zwei Jahre an Menschen verliehen, die sich für die Anerkennung geistiger Heilweisen engagieren. 2014 geht er an Dr. med. Karin Meißner. Die approbierte Ärztin und Privatdozentin leitet am Institut für Medizinische Psychologie der Ludwig-Maximilians-Universität die Arbeitsgruppe “Placebo Research”. Beim Festabend berichtet sie von ihren spannenden Studienergebnissen über das Geistige Heilen.

Darüber hinaus hat der DGH 2014 einen weiteren Grund zu feiern: 2014 jährt sich zum 10. Mal die Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts, mit der Geistiges Heilen offiziell als legale Tätigkeit anerkannt wurde. DGH-Ehrenmitglied Dr. Bernhard Firgau, Wegbereiter der Grundsatzentscheidung, wird am Festabend von den aufregenden Jahren bis zur Anerkennung Geistigen Heilens erzählen.

Einen Einblick in das Geistige Heilen bietet der berührende und informative Dokumentarfilm des DGH “Geistiges Heilen. Wege zur Selbstheilung.” (Crea Com Media Productions). Der Film wird während der Kongresstage gezeigt und ist auch als DVD über den Online-Shop www.neue-weltsicht.de erhältlich. (ISA)

Kontakt, Programm und Kartenverkauf (vergünstigter Vorverkauf bis 15.8.):
Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Tannetje König
Winterhalterstraße 9
76530 Baden-Baden
Telefon: 0 72 21 – 97 37 901
E-Mail: info@dgh-ev.de
Internet: www.dgh-ev.de

Bildrechte: DGH Bildquelle:DGH

Der Dachverband für Geistiges Heilen e. V. (DGH e. V.) ist ein Zusammenschluss von Heilern, Heilerverbänden, Ärzten, Heilpraktikern, Klienten und engagierten Laien. Sein wichtigstes Ziel ist es, Geistiges Heilen als selbstverständlichen Bestandteil in das Gesundheitswesen zu integrieren. Hauptaufgaben des DGH sind Aufklärung, Information und Schutz von Hilfesuchenden.

Dachverband Geistiges Heilen e. V.
Irisa S. Abouzari
Steinkopfstraße 3
51065 Köln
02 21 – 54 55 43
presse@dgh-ev.de
http://www.dgh-ev.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»