Ein neuer Weg in die Selbständigkeit

Die Ausbildung in der professionellen Senioren-Assistenz

Ein neuer Weg in die Selbständigkeit

Logo des bundesweiten Netzwerks der Seniorenassistenten

Wir kennen das Problem. Die Kapazitätsgrenzen von Senioreneinrichtungen sind in Kürze erreicht. Die Zahl der über 60-jährigen wird bis zum Jahr 2013 um das Doppelte ansteigen. Täglich lesen wir Schlagworte wie: überalterte Gesellschaft, kritische Pflegesituation, Kostensteigerung durch demographische Entwicklung oder Pflegenotstand. Hier setzt das Unternehmen Büchmann Seminare KG aus Schwentinental an, dessen Ausbildungskonzept bisher einzigartig in Deutschland ist.
Ute Büchmann dazu: “90 Prozent aller älteren Menschen wollen im Alter im eigenen Zuhause wohnen bleiben und nicht in eine Einrichtung. Die wenigsten von ihnen sind pflegebedürftig. Die wenigsten benötigen eine Vollversorgung, sondern lediglich einige Stunden Unterstützung in der Woche.Diese Unterstützung bieten die von unserem Unternehmen ausgebildeten Senioren-Assistenten.Die Teilnehmer/innen unserer Kurse in der professionellen Senioren-Assistenz bereiten wir bereits während der Seminare auf die Selbständigkeit und somit auf eine neue Dienstleistung im sozialen Bereich vor, die dringend benötigt wird.Doch auch nach Abschluss unserer 120-stündigen Qualifizierung kümmern wir uns um die ausgebildeten Senioren-Assistenten in Deutschland. Wir unterstützen sie bei der Kundengewinnung durch unser Vermittlungsportal und bieten Ihnen nach Abschluss der Ausbildung kostenlose Weiterbildungstreffen an.”
Büchmanns Konzept hat sich bewährt Als dritte Säule in der Seniorenbetreuung leisten qualifizierte Senioren-Assistenten heute jenseits von satt und sauber zugewandte nichtpflegerische Alltagsbetreuung. Und sorgen so für Lebensqualität im Alltag älterer Menschen. Die Ausbildung in der Senioren-Assistenz bietet Büchmann / Seminare an fünf Seminarorten in Deutschland an: in der Region Kiel, in Hamburg, Berlin und den Regionen Düsseldorf und Stuttgart. Integrativer Bestandteil des Konzepts ist das Modul “Etablierung auf dem Markt”, das die künftigen Absolventen auf die Existenzgründung vorbereitet. 700 Senioren-Assistenten hat das Unternehmen seit 2007 deutschlandweit ausgebildet. 2013 gründete sich aus dem bereits bestehenden Senioren-Assistenten-Netzwerk die Bundesvereinigung der Senioren-Assistenten Deutschland (BdSAD e.V.). Es ist der erste Zusammenschluss qualifizierter Seniorenbetreuer in Deutschland.
Die 120-stündigen Seminarreihen sind als Block und/oder Wochenendseminare strukturiert, so dass auch Umsteiger und Berufstätige die Möglichkeit einer Teilnahme erhalten. Die nächste Seminarreihe beginnt am 11. Juli in Schwentinental bei Kiel. Im September folgen Seminarreihen in Böblingen b. Stuttgart und in Hamburg.Im Oktober in Kempen b. Düsseldorf. Nähere Infos gibt es auf www.senioren-assistentin.de.
Bildquelle:-

Das Unternehmen Büchmann Seminare KG ist aus der 2007 gegründeten Firma Ute Büchmann|Seminare hervorgegangen. Ziel des Unternehmens ist es, lebenserfahrene Menschen auf die qualifzierte Seniorenbetreuung in Privathaushalten vorzubereiten. Das Ausbildungskonzept Senioren-Assistenz/Plöner Modell wurde von Ute Büchmann entwickelt und 2006 im Kreis Plön mit europäischen Geldern gefördert.

Büchmann Seminare KG
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
04307/900-340
info@senioren-assistentin.de
http://www.senioren-assistentin.de

Büchmann /Seminare KG
Ute Büchmann
Lise-Meitner-Str. 1-7
24223 Schwentinental
04307 900340
info@senioren-assistentin.de
http://www.senioren-assistentin.de