Fußreflexzonen-Massage – heilsam seit Jahrtausenden

Freitag, 10. Oktober 2014: Bundesweiter Informationstag “Gesunder Fuß” – goFit-Gesundheitsmatte – gut für die Füße und den ganzen Körper

Fußreflexzonen-Massage – heilsam seit Jahrtausenden

Leicht anzuwenden und hilfreich bei vielerlei Beschwerden: die goFit-Matte zur Fußreflexzonenmassage

Mürzhofen, 07. Oktober 2014. Unsere Füße sind der Schlüssel zum Körper. Wer regelmäßig mit bloßen Füßen über einen Kiesstrand geht, tut damit viel für die Gesundheit – nicht nur die seiner Füße, sondern des ganzen Körpers. Die goFit-Matte zur Fußreflexzonenmassage sorgt dafür, dass man von dieser heilsamen Wirkung auch zuhause, im Büro oder auf Reisen profitieren kann.

Wer “kalte Füße bekommt” oder nicht “Fuß fasst”, hat im allgemeinen Sprachverständnis ein Problem. Ganz anders jemand, der wieder “Boden unter den Füßen hat”. Er freut sich über die wiedergewonnene Sicherheit im Leben. Und wer “mit beiden Beinen auf dem Boden steht”, gilt als zuverlässig und leistungsfähig.

Allein hieran zeigt sich schon: Unsere Füße sind in ihrer Wirkung auf Körper und Geist nicht zu unterschätzen. Nicht von ungefähr ist Fußreflexzonen-Massage eine über viele Jahrtausende entwickelte Therapiemethode, bei der es genau darum geht. Denn Fußreflexzonenmassage macht sich die Wechselwirkung zwischen den Reflexzonen an den Fußunterseiten und den Organen des Körpers zunutze. Mehr noch: Viele Menschen schwören auf Massagen, auch der Fußreflexzonen, um im körperlichen und seelischen Gleichgewicht zu bleiben. Oder es wieder zu erlangen.

Genau ist der Zweck der goFit-Matte. Der Gang auf der Matte – empfohlen sind morgens und abends je zehn Minuten – regt den Kreislauf an und fördert die Durchblutung, lockert die Muskulatur, steigert die Lebensenergie und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers. Kurz: Diese Art, die Fußreflexzonen zu stimulieren, harmonisiert im Körper all die Regionen und Funktionen, die nicht in optimaler Balance sind.

Haltungsschäden beginnen oft bei den Füßen

Entwickelt wurde die goFit-Matte gemeinsam mit Medizinern und Physiotherapeuten zunächst vor allem, um Haltungsschäden bei Kindern zu verbessern. Denn immer mehr Menschen leiden unter einer Deformation ihrer Füße. Die Folge sind vielfältige Beschwerden, die von Problemen beim Gehen bis hin zu massiven Rückenschmerzen reichen. Das regelmäßige Gehen auf der Fußreflexzonenmatte unterstützt das natürliche Fußwachstum bei Kindern und die Gesunderhaltung der Füße bei Erwachsenen. Dies wirke gesundheitlichen Einschränkungen schon im Vorfeld entgegen, so Dr. Aleksander Stosic, Orthopäde, Sportarzt und Leiter der Kinderorthopädie im Klinikzentrum Rijeka.

“Die Problematik von Senkfüßen hat sich in den vergangenen Jahrzehnten deutlich verstärkt”, erklärt Aleksander Stosic. “Früher haben sich die Menschen relativ häufig auf natürlich gewachsenem Untergrund bewegt, heute dagegen gehen sie meist auf glatten, harten und unnatürlichen Böden und häufig mit ungeeigneten Schuhen. Dadurch erhalten die Füße zu wenig Reizinformationen.”

Dies ist nach Überzeugung des Mediziners der Hauptgrund für die zunehmenden Fußprobleme besonders bei älteren Personen ab dem 55. Lebensjahr. “Einige Studien stellen solche Beschwerden bei über 70 Prozent der Patienten fest.”

Die entscheidenden Impulse

In seiner täglichen Arbeit als Kinderorthopäde hat Dr. Stonic Kinder mit normal entwickelten Füßen und solche mit pathologischen Befunden in seine Untersuchung mit der goFit-Matte einbezogen. Die Ergebnisse lassen aufhorchen: “Kinder, die täglich einige Male, mindestens jeweils 10 bis 15 Minuten, auf der Matte gegangen waren, hatten besser geformte Füße und eine bessere Beweglichkeit als gleichaltrige Kinder, die nicht auf unebenen Unterlagen gelaufen waren.”

Die Wirkung der Fußreflexzonen-Matte sei ähnlich, als ob man regelmäßig barfuß in der Natur auf unebenem Boden laufe. Dies sei optimal für die Entwicklung der Füße. Der Mediziner empfiehlt deshalb das regelmäßige Gehen auf der goFit-Matte als ideale Ergänzungstherapie zu anderen orthopädischen Behandlungsformen.

Hintergrund: Fußreflexzonenmassage heilt und wirkt anregend

In Japan wissen Mediziner schon seit Jahrhunderten um die heilende Wirkung, die das Gehen auf einem Kiesstrand erzeugt. Basierend auf diesem einfachen Prinzip werden in asiatischen Badehäusern künstliche Kiesbeete angelegt, die ganz selbstverständlich vor und nach dem Bad mit nackten Füßen beschritten werden. Begeistert von dieser unkomplizierten Methode, das komplexe Geflecht der Fußreflexzonen zu stimulieren, haben auch die Amerikaner dieses System für viele ihrer Badehäuser übernommen.

Fußreflexzonenmassage basiert auf der Erkenntnis, dass es für jedes Organ des Körpers eine entsprechende Reflexzone auf der Unterseite der Füße gibt. Das regelmäßige Massieren dieser Punkte steigert nicht nur die körpereigene Energie und Abwehrfähigkeit, sondern gilt als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Die goFit-Gesundheitsmatte ist der Kiesstrand zuhause, im Büro oder unterwegs. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch das Gehen auf der Matte deutlich lindern. Bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten oder sonstigen therapeutischen Mitteln behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Hinweis für die Redaktion:

Mehr Informationen und Bildmaterial zu dieser Meldung erhalten Sie gerne bei Herbert Grab, Tel.: +49 (0)7127-57 07 10, Mail: herbert.grab@digitmedia-online.de.

Bezugsquellen:
– Telefon: 0043-3864 428 430 oder 0043-699 18 15 61 05
– Internet: www.gofit-gesundheit.com
– E-Mail: info@gofit-gesundheit.com

Bildrechte: goFit GmbH

Über die goFit Naturheilmatte (www.gofit-gesundheit.com):

Die goFit-Naturheilmatte ist eine handliche, 50 x 50 Zentimeter große, an den Ecken abgerundete Matte aus pflegeleichtem, antistatischem Zweikomponenten-Matt-Polyurethan (Kunststoff). Ihre Oberfläche ist einem Kiesstrand nachempfunden, dessen verschieden hohe Kiesel sich nach allen Seiten bewegen können. Diese Eigenschaften machen die Matte zu einem hoch effizienten medizinischen Gerät für die mechanische Fußreflexzonenmassage. Sie basiert darauf, mit den Füßen über einen Untergrund zu gehen, der die gesamten Reflexzonen der Füße gleichmäßig aktiviert. Die goFit-Matte ist sowohl für den Einsatz in Praxen als auch für die Verwendung zuhause konzipiert.

Das regelmäßige Massieren der Reflexzone auf der Unterseite der Füße steigert die körpereigene Energie und aktiviert die natürlichen Abwehrmechanismen. Darüber hinaus gilt die mechanische Fußreflexzonenmassage in der alternativen Medizin als eine der wirkungsvollsten Methoden der persönlichen Gesundheitsvorsorge. Viele Beschwerden körperlicher, aber auch psychischer Art lassen sich durch die Fußreflexzonenmassage mit der Matte deutlich lindern. Und bei einer Fülle von Krankheiten, die mit Medikamenten behandelt werden müssen, ist die Massage der Fußreflexzonen eine sinnvolle Ergänzung der ärztlichen Therapie.

Firmenkontakt
goFit Gesundheit GmbH
Frau Linda Haverkamp
Wiener Str. 7
A-8644 Mürzhofen
+41-43-3864 428 430
info@gofit-gesundheit.com
http://www.gofit-gesundheit.com

Pressekontakt
digit media
Frau Herbert Grab
Schulberg 5
72124 Pliezhausen
+49 (0)7127-570710
herbert.grab@digitmedia-online.de
http://www.digitmedia-online.de