Gelassen im Beruf dank innerer Führung und dem Anti-Stress-Coaching Gregor Wilbers

Wie Dinge im Beruf ohne Anstrengung geschehen
Gelassen im Beruf dank innerer Führung und dem Anti-Stress-Coaching Gregor Wilbers

BIELEFELD. “Erst wenn es uns gelingt, im Beruf loszulassen, kann etwas Neues entstehen und Dinge passieren mit einem Mal, ohne dass wir uns dafür anstrengen müssten”, sagt Gregor Wilbers. Vorbei die Illusion, im Berufsleben sei alles planbar. Der Autor des Buches “Sinnfindung im Beruf” setzt diesem Kontrollwunsch die Überzeugung entgegen, dass gerade die unvorhergesehenen Momente dem Leben eine neue, sinnvolle Ausrichtung geben können.
Das war auch das Ergebnis einer Studie der Harvard Business School, die Managern der Boston Consulting Group in einem Experiment mehr Freizeit gewährte. Das Ergebnis: Obwohl die Manager anfänglich befürchteten, ihre Karriere würde unter der eingeschränkten Erreichbarkeit leiden, waren sie nach einiger Zeit zufriedener und bewerteten ihre Karriereaussichten positiver- und das bei gleichsam gestiegener Produktivität im Sinne der Kunden.

Gerade diese Offenheit fördert auch die CD “Berufliches Anti-Stress-Coaching” von Gregor Wilbers. Trotz hoher äußerer Anforderungen im Arbeitsleben ist es mithilfe der geführten Meditationen möglich, zu Klarheit und Gelassenheit zurückzufinden und das Wesentliche im eigenen Leben wieder zu erkennen.

Dabei begleitet Wilbers durch sieben Schritte, mit denen die eigene Präsenz geschärft werden kann. Mit einem neuen, frischen Bewusstsein ist es – gespeist von einer inneren Quelle des Vertrauens – möglich, auch unangenehme Situationen als solche zu erkennen und anzunehmen. Erst danach leitet die CD zum Loslassen über und bereitet so den Boden für einen nächsten Schritt, der ganz dem eigenen Wesen entspricht.
“Wenn es uns im Beruf nicht gut geht, werden wir in der Regel mit gut gemeinten Ratschlägen überschüttet”, sagt der Coach. Dabei sei es zunächst einmal notwendig, jenseits vorgefertigter Lösungen der Weisheit der inneren Stimme wieder Gehör zu verschaffen.

Die Folge ist ein Aufleben der Leidenschaft nicht nur im Beruf: “Das Erkennen dieser inneren Führung macht uns unabhängig und frei, eigene Antworten zu finden und unser Leben nach unseren Wünschen zu gestalten”, so Wilbers.

So ist mit der CD ein alltagstaugliches, meditatives Trainingsprogramm entstanden für alle, die sich nach mehr Authentizität und persönlicher Autonomie sehnen. Auch in stressigen Zeiten ist es nach der Entdeckung dieser inneren Führung möglich, die Ruhe zu bewahren “Ohne das Risiko, etwas Grundlegendes in uns zu ändern, können wir keinen wirklichen Fortschritt machen”, plädiert Wilbers dafür, stressige Situationen im Beruf als Impuls für ein grundsätzliches Umdenken zu sehen.
Führt dieses Werk zur “Meisterschaft im Leben”? Hilft es, Lebenskunst zu entwickeln?
Das sind die Fragen, die J.Kamphausen bei der Auswahl seiner Titel leiten. “Meisterschaft” gilt dabei nicht als ein fernes Ziel, sondern beschreibt den Grad der Offenheit gegenüber dem Leben in seiner Vielfalt. Jeder Mensch nähert sich auf seinem Entwicklungsweg seinen Stärken, Talenten, seiner Kraft und Bewusstheit, seinem Glück und seiner Essenz. Mit seinen Veröffentlichungen möchte der Verlag diese Bewegung inspirierend und unterstützend begleiten.

Die J. Kamphausen Mediengruppe mit den Verlagen J.Kamphausen, Aurum, Theseus, Lüchow und LebensBaum sowie der Tao Cinemathek wurde 1983 in Bielefeld gegründet und beschäftigt heute 20 feste und freie Mitarbeiter. Das Lieferprogramm umfasst mehr als 700 Titel aus den Themenbereichen Spiritualität, ganzheitliche Gesundheit und Wirtschaft. Einzelne Titel erreichen Auflagen von bis zu 450.000 Exemplaren.

J. Kamphausen Verlag & Distribution GmbH
Andreas Klatt
Buddestraße 9 – 15
33602 Bielefeld
andreas.klatt@j-kamphausen.de
0521-56052230
http://www.weltinnenraum.de