MEDIAN Kliniken: Wirtschaftliches Workforce Management

Der größte private Betreiber von Rehabilitationskliniken setzt auf ATOSS Medical Solution

MEDIAN Kliniken: Wirtschaftliches Workforce Management

München, 07. Oktober 2014 – Die MEDIAN Kliniken entscheiden sich nach einem umfassenden Pilotprojekt für die Einführung von ATOSS Medical Solution. Der Unternehmensverbund plant und steuert die Arbeitszeiten von 7.500 Mitarbeitern in 43 Einrichtungen künftig mit ATOSS Workforce Management. Ziel ist es, den Personaleinsatz noch effizienter zu gestalten, die Prozesslandschaft zu vereinheitlichen und die Kosten zu optimieren.

In der Rehabilitationsmedizin sind die MEDIAN Kliniken mit 7.500 Mitarbeitern das marktführende Klinikunternehmen in Deutschland. Zum Unternehmensverbund mit Sitz in Berlin zählen bundesweit 43 Einrichtungen mit über 9.000 Betten. Alleine in den letzten vier Jahren wurden über 3.000 Betten hinzugewonnen. Die MEDIAN Kliniken haben einen hohen Anspruch an Versorgungsqualität, Mitarbeiterorientierung und Rentabilität. Laut Nachrichtenmagazin Focus gehört das Unternehmen zu den besten Arbeitgebern Deutschlands.

Eine Präsentation des Automatischen Dienstplanes mit Echtdaten überzeugte Pflegedienst-, Personal- und Verwaltungsleitung von der ATOSS Medical Solution. Der prognostizierte hohe Nutzen von Workforce Management für den Unternehmensverbund wurde durch eine umfangreiche interne Prozessanalyse belastbar bestätigt. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt in der MEDIAN Klinik Grünheide fiel die Entscheidung, die Software in allen 43 Häusern einzuführen. Der Roll out im Klinikverbund soll bis Ende 2016 abgeschlossen sein.

Ziel des Projektes ist es, die Prozesse rund um das Arbeitszeitmanagement zu verschlanken, das Reporting zu vereinheitlichen und eine gerechte Dienstplangestaltung sicherzustellen. Außerdem möchte der Klinikverbund die hohen manuellen Aufwände für Dienstplanung und Arbeitszeitmanagement reduzieren. Alle Daten aus der Lösung sollen zukünftig über den
ATOSS BI-Connector dem unternehmenseigenen Business Intelligence System für Analysen und Auswertungen zur Verfügung gestellt werden. Das schafft mehr Transparenz für das Management.

Stefan Matzke, Leiter der Abteilung Personal & Recht bei MEDIAN Kliniken, erklärt: “Höchste medizinische Standards, beste Perspektiven für die Mitarbeiter und zufriedene Patienten sind Eckpfeiler unserer Unternehmensphilosophie. Die Grundlage dafür sind ein wirtschaftlicher und sozialverträglicher Personaleinsatz, optimierte Prozesse und unternehmensweite Transparenz. Mit unserer Lösung schaffen wir beste Voraussetzungen für eine zukunftsfähige Arbeitswelt.”

Presseinformation und Bildmaterial zum Download auf
http://www.atoss.com/unternehmen/public-relations

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Consulting, Software und Professional Services zum bedarfsorientierten Personaleinsatz und zählt im Geschäftsfeld Workforce Management zu den Pionieren und Vordenkern der Branche. Das Unternehmen bietet Lösungen für alle Unternehmensgrößen und Anforderungsszenarien. ATOSS Lösungen zeichnen sich durch höchste Funktionalität sowie moderne JAVA Technologie aus und bieten den Anwendern komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von rund EUR 35,5 Mio. Euro. Bei den rund 4.500 Kunden werden aktuell etwa 2,8 Millionen Mitarbeiter mit ATOSS Lösungen geplant und gesteuert. Die Softwareprodukte sind in 31 Ländern und acht Sprachen im Einsatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie ALDI SÜD, Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Ingolstadt, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, MEYER WERFT, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates.

Firmenkontakt
ATOSS Software AG
Frau Elke Jäger
Am Moosfeld 3
81829 München
49 (0) 89 4 27 71 – 0
info@atoss.com
http://www.atoss.com

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Frederike Gasa
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
49 (0) 89 41 95 99- 61
atoss@maisberger.com
http://www.maisberger.com