Mittel gegen Lippenherpes aus der Internetapotheke

Die Kur-Apotheke24 bietet verschiedene Mittel und Medikamente gegen Lippenherpes.

Lippenherpes zählt zu den unangenehmsten Beschwerden, da ein ständiges Jucken und Brennen vorhanden ist und der Ausschlag für viele Betroffene auch ein ästhetisches Problem darstellt. Speziell in der Erkältungszeit tritt durch ein angeschlagenes und geschwächtes Immunsystem häufig Lippenherpes auf. Mehr als 80% der Erwachsenen besitzen das Herpes-simplex-Virus und leiden bei einem Ausbruch unter den dadurch auftretenden Beschwerden. Die Kur-Apotheke24 bietet verschiedene Medikamente und Mittel, die die Heilung unterstützen und zur Linderung der Beschwerden beitragen.

Was ist Lippenherpes?

Durch eine Schmierinfektion oder über Speichelkontakt steckt man sich mit dem Virus an. Einmal erworben, verbleibt das Virus lebenslang im Körper. Nach der ersten Infektion ziehen sich die Viren in den Nervenknoten zurück, um dort in eine Art Ruhezustand überzugehen. Bei manchen Menschen verbleiben sie dort ein ganzes Leben, ohne Symptome hervorzurufen. Doch verschiedene Faktoren können das Virus wieder “aufwecken”. Das Virus wandert dann von der Nervenzelle zur Hautoberfläche der Lippe und ruft dort entsprechende Symptome hervor. Hauptauslöser ist, insbesondere in der Winterzeit, ein geschwächtes Immunsystem. Aber auch durch Stress, negative Emotionen, eine intensive UV-Strahlung (auch Solarium), große Temperaturschwankungen, Hormonschwankungen sowie Medikamente oder Alkohol kann Herpes ausbrechen. Erste Anzeichen für einen Ausbruch sind Jucken, Kribbeln sowie ein Spannungsgefühl. Zu den darauffolgenden Symptomen zählen Schwellung, Rötung, Bläschen und psychische Belastungen aufgrund der auffälligen Bläschen.

Heilung von Lippenherpes

Lippenherpes verläuft in verschiedenen Stadien bzw. Phasen. Die Heilung kann durch rezeptfreie Medikamente aus der Apotheke unterstützt bzw. beschleunigt werden. Die Arzneimittel sollten so früh wie möglich angewendet werden. Am besten ist es, bereits beim ersten Kribbeln den Herpes mit Arzneimitteln zu bekämpfen. Verschiedene Cremes wie beispielsweise Zovirax Creme 2g, Fenistil 2g (auch als hautfarbene Creme vorhanden) oder Aciclovir, das von verschiedenen Firmen als Creme angeboten wird, stehen zur Verfügung. Aber auch Herpespflaster, wie beispielsweise Herpes Patches oder Compeed Herpespflaster und vieles mehr sind erhältlich. Die Cremes sollten mit einem sauberen Wattestäbchen aufgetragen werden oder mit dem Finger. Die Hände müssen dazu vor und nach dem Auftrag gründlich gewaschen werden. Tipp: Zusätzlich sollte das Immunsystem stabilisiert werden. Es ist ratsam, bei Lippenherpes ausschließlich auf professionelle Produkte zurückzugreifen, da Hausmittel Herpes verschlimmern können.

Bei weiteren Fragen und zur ausführlichen Beratung steht das fachkundige Team der Kur-Apotheke24 gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Angebot erhalten Interessenten bei Alte Apotheke, Steffi Gruhner-Meinig e.K., Zeulenroda-Triebes, T: +49 (0) 800 8040101, http://www.kur-apotheke24.de

Die “Alte Apotheke” Zeulenroda wurde im 17. Jahrhundert gegründet. Leistungs- und serviceorientiertes Handeln sowie ein breites Angebotsspektrum bestimmen die Tätigkeit der Apotheke. Medikamente für verschiedene Erkrankungen wie Allergien, Erkältungen, Herz und Kreislauf etc. werden online angeboten. Der Arzneimittelversand umfasst Schmerzmittel wie Thomapyrin und Voltaren, darüber hinaus können Kunden homöopathische und pflanzliche Mittel bestellen. Jedes Rezept lässt sich durch den Postversand einlösen, da die Apotheke auf ihrer Seite Freiumschläge zum Selbstausdrucken zur Verfügung stellt.

Kontakt:
ALTE APOTHEKE Steffi Gruhner-Meinig e.K.
Steffi Gruhner-Meinig
Elsterberger Straße 29
07937 Zeulenroda-Triebes
+49 (0) 800 8040101
service@kur-apotheke24.de
http://www.kur-apotheke24.de