Optimale medizinische Versorgung krebskranker Frauen im Martin-Luther- Krankenhaus Berlin

OnkoZert zertifiziert Martin-Luther-Krankenhaus Berlin als Gynäkologisches Krebszentrum

Berlin, 8.März 2011 Die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe des Martin-Luther-Krankenhauses unter Leitung von Prof. Dr. Uwe Ulrich wurde von OnkoZert als “Gynäkologisches Krebszentrum” zertifiziert. OnkoZert ist ein unabhängiges Institut, das im Auftrag der Deutschen Krebsgesellschaft das Zertifizierungssystem zur Überprüfung von Organkrebszentren und Onkologischen Zentren gemäß den entsprechenden fachlichen Anforderungen betreut.
Chefarzt Prof. Dr. Uwe Ulrich: “Wir sind froh darüber, alle Bedingungen geschaffen zu haben, die die Krebsgesellschaft fordert für ein gynäkologisches Krebszentrum. Diese Zertifizierung setzt Signale in unser Haus selbst aber auch zu den niedergelassenen Ärzten und zu Patientinnen. Wenn jemand ein Krankenhaus sucht, findet er im Martin-Luther-Krankenhaus und bei unseren Kooperationspartnern engagierte und qualifizierte Mitarbeiter aller erforderlichen Fachdisziplinen, die sich mit neuestem Fachwissen, aber auch mit Leidenschaft der optimalen Betreuung krebskranker Frauen verpflichtet fühlen.”
Die Zertifizierung zum gynäkologisches Krebszentrum bestätigt, dass sowohl Abläufe als auch fachliche und wissenschaftliche Standards vorhanden sind, die von der Deutschen Krebsgesellschaft gewünscht werden und somit sicherstellen, das Patientinnen nach bestem Wissen und Gewissen behandelt werden können. Prof. Dr. Uwe Ulrich: “Das betrifft zum einen die fachliche Qualifikation. Andererseits müssen auch Abläufe existieren, die geeignet sind, Patientinnen umfassend zu betreuen – dazu gehört für uns nicht zuletzt auch die emotionale Seite.” Von der Aufnahme – sei es über die Notaufnahme oder Überweisung durch den niedergelassenen Arzt – bis zum Abschluss der Behandlung weiß sich die Patientin im gynäkologisches Krebszentrum des Martin- Luther-Krankenhauses in qualifizierten Händen. Prof. Dr. Uwe Ulrich: “Eine optimale Versorgung von Patientinnen mit gynäkologischen Krebserkrankungen ist nur durch ein Netzwerk von Spezialisten unterschiedlicher medizinischer Fachrichtungen gut möglich. Bei jeder bösartigen Erkrankung wird das Vorgehen auf einer interdisziplinären Konferenz diskutiert und festgelegt. Daran beteiligt sind gynäkologische und internistische Krebsspezialisten, Strahlenmediziner, Radiologen und Pathologen, ggf. auch Allgemein-, Unfall- oder plastische Chirurgen.”
Ziel der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) ist es, die Entstehung von onkologischen Zentren mit einem festgelegten qualitativen Anspruch auf freiwilliger Basis zu fördern und somit die Versorgung von Krebspatienten zu verbessern. In Berlin wurden bislang vier Kliniken als Gynäkologische Krebszentren zertifiziert. Diese Zertifizierung gilt zunächst für drei Jahre.

Das Martin-Luther-Krankenhaus, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Das etablierte Krankenhaus verfügen über 285 Betten mit hohem Ausstattungsstandard. Die wesentlichen Stärken des Martin-Luther-Krankenhaus bestehen in einer sehr patientenorientierten Behandlung und Betreuung durch unsere engagierten Mitarbeiter aller Berufsgruppen, die hocheffizient und interdisziplinär in unseren Fachabteilungen zusammenarbeiten. Deshalb ist das Martin-Luther-Krankenhaus “Erstklassig für Ihre Gesundheit”. Verankert ist unser Handeln im diakonischen Gedanken – der Dienst am Menschen. Zu den Fachabteilungen gehören unter anderem die Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, das Adipositas- Zentrum, die Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Plastische Chirurgie, das Diabetisches Fußzentrum, Innere Medizin, Radiologie und Nuklearmedizin, Endoprothetik- Zentrum, Intensivmedizin undAnästhesie, das Zentrum für Schilddrüsen-Chirurgie, die Klinik für Neugeborenen-Medizin, Physikalische und Rehabilitative Medizin.

Martin-Luther-Krankenhaus
Martina Conradt
Caspar-Theyß-Straße 27 – 31
14193 Berlin
01638447505

www.mlk-berlin.de

Pressekontakt:
MC MEDIA
Martina Conradt
Lindenthaler Allee 71 14163
Berlin
martinaconradt@aol.com
01638447505
http://www.mlk-berlin.de