Tiefenentspannung in der ersten brainLight-Lounge, demnächst in Bad Hersfeld

Bad Hersfeld, 06.03.2011. Entspannung auf Knopfdruck wird von derzeit einem auf demnächst vier brainLight-Mentalsystem-Anwendungsplätzen im formbar in balance Institut Wimhöfer möglich sein. Mit geschlossenen Augen ein Kaleidoskop von Farben und Formen erleben, eine Mini-Auszeit innerhalb 10 bis 45 Minuten, in der ersten brainLight-Lounge in Bad Hersfeld.

Tiefenentspannung mittels computergesteuerter Programme ist das System der seit über 20 Jahren bekannten brainLight-Mentalsysteme. “Entspannung zu erlernen, ist das Tor zu mehr Lebensqualität und natürlich auch Gesundheitsvorsorge”, freut sich Franz-Gerd Wimhöfer über die bevorstehende Mentalsysteme-Erweiterung in seinem Institut formbar in balance.… mehr “Tiefenentspannung in der ersten brainLight-Lounge, demnächst in Bad Hersfeld”

Asthma ist kontrollierbar: Kontrolltest verbessert die Behandlung

(rgz) Etwa zehn Prozent aller Kinder und fünf Prozent der Erwachsenen in Deutschland leiden unter Asthma. Die Behandlungsmöglichkeiten bei Asthma sind gut und erfüllen die Ansprüche, die an eine moderne Asthmatherapie gestellt werden. In den vergangenen Jahren hat sich ein Wandel vollzogen: Stand früher vor allem die Behandlung akuter Asthma-Anfälle im Vordergrund, gilt heute im Rahmen einer leitliniengerechten Therapie die Kontrolle mit dem Ziel der Vermeidung von Beschwerden als oberste Maxime für Ärzte und Betroffene.… mehr “Asthma ist kontrollierbar: Kontrolltest verbessert die Behandlung”

Schlafstörungen: Hilfe durch Delta-Wellen

(rgz) Schlafstörungen sind eine Zivilisationskrankheit geworden. Laut einer DAK-Studie klagt fast jeder zweite Deutsche über schlechten Schlaf. Der volkswirtschaftliche Schaden durch Krankenstände und Unfälle wird mittlerweile auf mehrere Milliarden Euro geschätzt. Immerhin zehn Prozent aller Autounfälle sind auf Sekundenschlaf durch Übermüdung zurückzuführen. Mediziner stellen fest, dass Schlafstörungen zu Antriebslosigkeit, vegetativen Erkrankungen und sogar Depressionen führen können. Dabei kommt es schnell zu einem Teufelskreis: Einschlaf- und Durchschlafprobleme führen zu einem zu frühen Aufwachen, zu Konzentrationsmängeln und zu einem massiven Leistungsabfall am Nachmittag.… mehr “Schlafstörungen: Hilfe durch Delta-Wellen”

Das “Powerbook”: Erstes Trauma-Selbsthilfebuch für junge Menschen

Hamburg, im März 2011. Am 11. März 2011 erscheint das erste Selbsthilfebuch für junge traumatisierte Menschen, das zur akuten Eigenversorgung seelischer Verletzungen beiträgt und hilft, diese besser zu verarbeiten und zu verstehen. Das “Powerbook – Erste Hilfe für die Seele. Trauma-Selbsthilfebuch für junge Menschen” von Dr. Andreas Krüger, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie, bietet Hilfe zur Selbsthilfe und ist das erste seiner Art.… mehr “Das “Powerbook”: Erstes Trauma-Selbsthilfebuch für junge Menschen”

Ohne private Krankenzusatzversicherung im Krankenhaus: Laufen “Patienten 2. Klasse” Gefahr, auf der Strecke zu bleiben?

Tarifcheck24.de rät zur modularen Vorsorge und zum Versicherungsvergleich

Hamburg / Wentorf, 4. März 2011 – Immer mehr Krankenhäuser werden aus Kostengründen privatisiert. Gesetzlich Krankenversicherte erhalten dort nicht die gleiche Behandlung wie die Mitglieder einer privaten Krankenversicherung. Spezialisten, die höhere Sätze für die Behandlung verlangen, als die gesetzlichen Krankenkassen laut der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) übernehmen, bleiben dann den “Patienten 2. Klasse” vorenthalten.… mehr “Ohne private Krankenzusatzversicherung im Krankenhaus: Laufen “Patienten 2. Klasse” Gefahr, auf der Strecke zu bleiben?”

Blind durch Bluthochdruck?

Bluthochdruck ist eine Volkskrankheit. Jeder fünfte Europäer weist erhöhte Blutdruckwerte auf. Mit zunehmendem Alter steigt dabei das Risiko zu erkranken deutlich an. So sind mehr als drei Viertel aller Europäer über 60 Jahren von der Krankheit betroffen. Was Viele nicht wissen: Ein dauerhaft hoher Blutdruck kann zu Augenschäden und Erblindung führen.

Die feinen Blutgefäße, die das Auge mit Sauerstoff versorgen, sind sehr empfindlich.… mehr “Blind durch Bluthochdruck?”

Unser Bauchgefühl täuscht uns – zumindest beim Essen.

Denn: der Bauch weiß nicht, wie viel Kalorien in der Portion Essen stecken, die er bekommt.

Anstatt Menschen an Diäten anzupassen, müssen wir die Ernährung an den Menschen anpassen. Das ist der Ansatz von Professor Schusdziarra’s “Satt essen und abnehmen”-Methode. Der Ernährungswissenschaftler weiß, wovon er redet. Jahrzehnte praktischer Erfahrung haben ihn gelehrt, dass auf Dauer nur Menschen abnehmen, die sich satt essen.… mehr “Unser Bauchgefühl täuscht uns – zumindest beim Essen.”

Hormonyoga nach Dinah Rodriguez

Hormonyoga hilft Frauen in den Wechseljahren und bei hormonellen Problemen

Dinah Rodriguez bietet Frauen mit der Erfindung des Hormonyogas eine wertvolle Alternative zur konventionellen Hormon- und Hormonersatztherapie. Hormonyoga ist eine Art dynamisches Yoga, welches nicht nur eine Steigerung des Wohlbefindens erzeugt, sondern bei regelmäßigem Praktizieren schnell zu Ergebnissen führen kann. Es wirkt auf das weibliche Drüsen und Hormonsystem ein und regt auf natürliche Weise die Östrogenproduktion in den Eierstöcken an.… mehr “Hormonyoga nach Dinah Rodriguez”

Zahnzusatzversicherung: Wie viel Leistung bekommt man für seinen Beitrag?

Geiz ist nicht immer geil. Was für Multimedia vielleicht gilt, zieht bei der Zahnzusatzversicherung nicht. Für wenig Geld bekommt auch entsprechende Leistungen.

Als Ergänzung zur Gesetzlichen Krankenversicherung spielt die Zahnzusatzversicherung eine nicht unbedeutende Rolle. Schließlich gibt es für Zahnersatz nur noch einen Festkostenzuschuss und der Patient muss für die Behandlung tief in die Tasche greifen. Vor allem bei einer höherwertigen Versorgung beim Zahnarzt ist die Zahnzusatzversicherung eine große Hilfe: Die Erstattung kann je nach Gesellschaft bei bis zu 90 Prozent liegen.… mehr “Zahnzusatzversicherung: Wie viel Leistung bekommt man für seinen Beitrag?”

Mauves Apotheken-Webshops bekommen gute Noten vom Verbraucher

Essen, 04. März 2011******Die Mauve Apotheken-Webshop Systeme schneiden hinsichtlich Funktionalität und Gestaltung bei den Kunden sehr gut ab. So rangieren mit den Versandapotheken juvalis.de (Platz 1), delmed.de (Platz 3), eu-apotheke.net und bio-apo.de gleich vier marktführende Versandapotheken unter den auf medizinfuchs.de von den Kunden mit sehr gut bewerteten 18 Apotheken-Webshops. Mit eu-versandapotheke.com, bodygardapotheke.com und actavia.de gehören drei weitere Apotheken mit dem Mauve Apotheken-Webshop System zu den mit gut bewerteten Webshops.… mehr “Mauves Apotheken-Webshops bekommen gute Noten vom Verbraucher”