Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jan
16

Sauna und Sole – neues Highlight in der Niederrhein-Therme Duisburg

“Frische Meeresluft” in der Salzgrotte atmen
Sauna und Sole - neues Highlight in der Niederrhein-Therme Duisburg

Das vielfältige Angebot rund um Sauna und Sole in der Niederrhein-Therme wurde im Dezember 2011 um ein weiteres ergänzt: Ein Ruheraum wurde zu einer Salzgrotte umgebaut und bietet nun allen Erholungssuchenden den idealen Rückzugsort mit “Meeresklima”! Das Natursalz der Grotte enthält alle Mikroelemente, die für das einzigartige Meeresklima charakteristisch sind – die Heilwirkung des Salzes ist seit Jahrhunderten bekannt – und so sagen Experten, dass ein 30minütiger Aufenthalt in der Salzgrotte einem 2-Tages-Aufenthalt an der See entspricht.
Der Raum erstrahlt durch verschiedene Illuminationen in sanften Orange- und Fliedertönen, lädt zum Entspannen und zu einem Kurzurlaub an der See ein.

Die Salzgrotte ist das neueste Highlight der Niederrhein-Therme, welches nicht nur den Thermenbesuchern sondern auch externen Gästen für den “Kurzurlaub an die See” zur Verfügung steht. Die Wände der Salzgrotte bestehen aus 250-500 Millionen Jahre alten orangefarbenen Himalaya-Salzblöcken; auf dem Boden befindet sich Totes-Meer-Salz. Die Luft wird mit Natursalz versetzt, welches sich fühlbar auf den Wänden und der Decke der Grotte absetzt. Die Besonderheit des Salzes besteht in seiner positiven Heilwirkung einschließlich der darin enthaltenen Elemente: Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium, Chlorid, Eisen, Kupfer, Jod und Selen.
Seine Wirkung entfaltet das mineralhaltige Salz auf der Haut und den Schleimhäuten insbesondere bei Hautkrankheiten, Erkrankungen der Atemwege sowie Allergien aber auch bei Verspannungen und Stresszuständen ist der Besuch in der Salzgrotte sehr wirkungsvoll.

In Decken gehüllt, entspannt liegend, kann hier ca. 45 Minuten lang salzhaltige Luft geatmet werden, die nicht nur bei chronischen Infekten oder Allergien angenehm wirkt sondern auch zur Stärkung des Immunsystems dient und Entspannung pur bietet! Farbige Illuminationen und leise Hintergrundmusik tragen ebenfalls zum Wohlfühlen bei, denn die einzigartige Atmosphäre der Grotte vermittelt das Gefühl der Ruhe, Entspannung und Selbstwahrnehmung.
Geöffnet ist die Salzgrotte täglich von 9.45 Uhr bis 21.45 Uhr. Die letzte Sitzung beginnt um 20.45 Uhr. Der Eintritt für Thermengäste beträgt 4,- EUR, für externe Besucher 7,- EUR.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.metropoleruhr.de/entdecken-erleben/wellness.html
Gesundes Badevergnügen das ganze Jahr!
Die Niederrhein-Therme im Revierpark Mattlerbusch bietet die idealen Voraussetzungen für einen Kurzurlaub zwischendurch, denn hier werden Gesundheit und Wellness groß geschrieben: In der vielfältigen Wohlfühlsaunalandschaft stehen neben klassischen Aufgüssen, Erlebnis-, Relaxaufgüsse und Peelingangebote mit auf dem Programm, im bis zu 36°C warmen Thermalsolewasser ist Entspannung pur angesagt und wer aktiv etwas für die Gesundheit tun möchte kann an den unterschiedlichen Sportprogrammen teilnehmen oder “frische Meeresluft” in der neuen Salzgrotte atmen.
Massagen und Wellnessanwendungen der Bäder- und Massagepraxis runden das Angebot der Niederrhein-Therme ab und für das leibliche Wohl sorgt Danny´s Gastronomie mit Taberna, Saunabar und Kiosk.

Revierpark Mattlerbusch GmbH
Frau Sandra Blat y Bränder
Wehofer Str. 42
47169 Duisburg
0203/99584-12
www.niederrhein-therme.de
s.blatybraender@niederrhein-therme.de

Pressekontakt:
wellness & media
Phillip Wolter
Achterstr.32
50678 Köln
p.wolter@wellness-und-media.de
02214537373
http://www.wellness-und-media.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»