Schokoladenbehandlung in Innsbruck

Schokoladenbehandlung in Innsbruck

Schokoladenbehandlung (Bildquelle: Copyright: Alena Vogel)

Schokoladenbehandlung in Innsbruck im Studio bodytalk
Schokoladenbehandlungen, auch “Hot chocolate massage” genannt, finden in Innsbruck und Umgebung immer mehr Liebhaber. Dabei überzeugt eine Schokoladenbehandlung mit intensiven Erlebnissen und bedeutet Wellness pur. Eine Schokoladenbehandlung ist keine reine Beautybehandlung, sondern aufgrund der wertvollen Inhaltsstoffe gleichzeitig eine Behandlung für die Seele und wichtige Körperfunktionen, oder gegen Cellulite.

Herkunft der Schokoladenbehandlung.
Bereits 600 v. Chr. wurde Kakao von den Mayas angebaut. Wann dann Behandlungen mit Schokolade durchgeführt wurden, ist heute nicht genau überliefert. Kakaobohnen als Ausgangsmittel der Schokoladen hatten aber einen sehr hohen Stellenwert. So wurden Kakaobohnen sogar als Zahlungsmittel verwendet. Außerdem wurde aus den Kakaobohnen ein Getränk Namens “xocolati” hergestellt – die Urform der Schokolade.

Anwendungsgebiete und Wirkungen.
Neben dem Wellness- und Wohlfühlaspekt sprechen die vielen wertvollen Inhaltstoffe für eine Behandlung mit Schokolade. Ungesüßter Kakao als Ausgangsproduk enthält zwischen 1 bis 3 % Theobromin. Die Verwandtschaft zum Koffein wirkt sich anregend, aber auch stimmungsaufhellend auf den Organismus aus. Kakao enthält außerdem die Serotonin-Vorstufe Thryptophan. Dieser Stoff ist als ein natürliches Antidepressivum bekannt.
Antioxidantien sind heute als Fänger von freien Radikalen bekannt und unterstützen die körpereigene Abwehr – vor allem auf Zellebene. So kann die Einnahme oder Behandlung den Anteil von Antioxidantien messbar erhöhen was Umwelteinflüsse bekämpft.
Auch Hautzellen werden durch die Inhaltstoffe der Schokoladen gestärkt und geschützt. Dies wirkt sich auf das Wachstum und die Wundheilung von Hautzellen aus. Als Ergebnis kommt es zu einer strafferen und weicheren Haut. So kann eine Schokoladenbehandlung auch bei Cellulite unterstützend wirken.

Ablauf einer Anwendung
Eine gute Schokoladenbehandlung beginnt damit, dass Rohkakao zusammen mit Bio Mandelöl über Wasserdampf erhitzt wird und sich zu einer wohlriechenden, warmen und sinnlichen Mixtur verbindet. Da die angerührte Masse sehr viele Vitamine, Mineralien und Wirkstoffe enthält kann auf jegliche Zusätze verzichtet werden. Gerade in Zeiten wo viele Menschen, auch in Innsbruck und Umgebung, Probleme mit Zusatzstoffen auf der Haut haben, ist dieser Aspekt einer Schokoladenbehandlung sehr wichtig.
Nachdem die Haut vormassiert wurde und gut durchblutet ist, wird die warme Schokoladenmasse auf der Haut verteilt. Dabei werden die Inhaltsstoffe durch die Poren der Haut aufgenommen und können Ihre volle Wirkung entfalten. Daneben betört auch der wunderbare Duft nach Schokolade die Sinne und vertieft die Entspannung und das Wohlbefinden – Wellness pur!
Nach einer Einwirkzeit von 20 – 30 Minuten ist die Masse erstarrt und die Wirkung eingetreten. Die Haut wird nun mit warmen Wasser gereinigt. Dies geschieht ohne Zusatz von Seife oder ähnlichem, das sonst die pflegenden Wirkstoffe nicht mehr wirken könnten.

Schokoladenbehandlung im Studio bodytalk
Seit Jahren finden Sie im Studio bodytalk die richtige Anlaufstelle um Kraft und Wohlbefinden zu tanken. Gleich nach Betreten des Studios in der Schneeburggasse 14, 6020 Innsbruck, fühlt man sich im Eingangsbereich unter einem Kreuzgewölbe gut aufgehoben. Frau Alena Vogel, die Inhaberin des Studio bodytalk, bespricht mit jeder Kundin, bzw. jedem Kunden, bei einem Getränk den Ablauf und die Besonderheiten einer Behandlung im Detail.
Neben dem separaten Behandlungsraum steht ein persönlicher Bad- und WC-Bereich zur Verfügung. So können alle Kundinnen und Kunden nach einer Wellnessbehandlung entspannt und gestärkt Ihren weiteren Terminen nachkommen.
Außerdem können Sie im Studio bodytalk weitere bioenergetische Behandlungen, wie z. Bsp. eine Hot Stone Behandlung durchführen lassen.
Genießen Sie in entspannter Atmosphäre bei angenehmer Beleuchtung und Musik Ihre persönliche Wellnessbehandlung. Sie können aber auch einen Gutschein erwerben und einer geschätzten Person eine entspannende Schokoladenbehandlung schenken. Weitere Informationen finden Sie auf der Website unter www.bodytalk.co.at . Gerne beantwortet Frau Alena Vogel alle Ihre Fragen und vereinbart mit Ihnen Ihren persönlichen Behandlungstermin. Sie sind herzlich willkommen!

Bildquelle: Copyright: Alena Vogel

bodytalk bietet in entspannter Atmosphäre bioenergetische Behandlungen an. Besonders die Hot Stone Behandlung löst stressbedingte Symptome und gibt Ruhe und Entspannung. Eine Behandlung mit warmer Schokolade pflegt nicht nur die Haut sondern führt wertvolle Inhaltsstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe der Haut und dem Gewebe zu. Wellness pur im Studio Bodytalk.

Firmenkontakt
bodytalk
Alena Vogel
Schneeburggasse 14
6020 Innsbruck
–+43-660-5963877
info@bodytalk.co.at
http://www.bodytalk.co.at

Pressekontakt
Web Reichweite
Michael Mayr
Sonnendorf 40
6334 Schwoich
-43-5372-21684
contact@web-reichweite.com
http://www.web.reichweite.com