Symptomatische Behandlung bei Demenz

Obwohl eine Demenz bislang nicht heilbar ist, kann der Krankheitsverlauf positiv beeinflusst werden. Unterstützung bietet die Versandapotheke mediherz.de.

Symptomatische Behandlung bei Demenz

Gingium bei Demenz

Mit steigender Lebenserwartung steigt auch das Risiko für eine Demenz-Erkrankung, die sich häufig auf degenerative Prozesse im Gehirn zurückführen lässt und zu einer nachlassenden mentalen Leistungsfähigkeit führt. Zur symptomatischen Behandlung haben sich hier unter anderem Ginkgo-Präparate aus der Versandapotheke mediherz.de bewährt.

Welche Ursachen hat eine Demenz?

Obwohl inzwischen über 50 verschiedene Formen von Demenz-Erkrankungen unterschieden werden, sind die genauen Ursachen für ihr Auftreten bislang noch nicht genau bekannt. Vor allem bei primären Demenzformen wie Alzheimer scheint dabei die Kombination verschiedener Faktoren eine Rolle zu spielen. “Neben einer genetischen Veranlagung wirken sich wahrscheinlich auch Faktoren wie Rauchen, Bluthochdruck und Arteriosklerose auf die Erkrankung aus”, weiß Dr. Ursula Jonas, Apothekerin in der Versandapotheke mediherz.de.

Wie macht sich Demenz bemerkbar?

Zu den typischen Symptomen einer Demenz gehört die Vergesslichkeit . Damit ist jedoch nicht die normale Altersvergesslichkeit gemeint. Im Rahmen einer Demenz sind es nicht nur Dinge, die verlegt oder Termine, die vergessen werden, sondern nach und nach ist neben dem Kurzzeitgedächtnis auch das Langzeitgedächtnis betroffen. So werden mit fortschreitender Erkrankung Bekannte und Verwandte nicht mehr erkannt und die Betroffenen vergessen sogar ihre eigene Lebensgeschichte.

Langfristige Auswirkungen

Zu der typischen Vergesslichkeit kommen bei einer Demenz im Lauf der Zeit weitere Symptome wie Sprachstörungen, Orientierungsprobleme und Persönlichkeitsveränderungen hinzu, sodass sich die Betroffenen häufig von ihrem sozialen Umfeld zurückziehen. “Da die Erkrankung zudem kontinuierlich fortschreitet, sind die Betroffenen letztendlich nicht mehr in der Lage ihr Leben selbstständig zu führen”, ergänzt Dr. Ursula Jonas von der Versandapotheke mediherz.de.

Welche Unterstützung gibt es bei Demenz?

Da eine Demenz bislang nicht verhindert werden kann, besteht die Therapie darin, den Krankheitsverlauf zu verlangsamen. Dazu hat sich unter anderem Gingium aus der Versandapotheke mediherz.de bewährt, das die Durchblutung und Nährstoffversorgung im Gehirn verbessert und zusätzlich die Nervenzellen schützt.

(Foto: istock)

Bildrechte: fotolia.de

Über mediherz.de (Versandapotheke, Online-Apotheke)

Die Versandapotheke mediherz.de wurde 2005 gegründet und zählt heute, mit über 450.000 registrierten Kunden, zu den größten Versandapotheken in Deutschland.

Das in Schweinfurt und Sennfeld ansässige Unternehmen mediherz blickt dabei auf eine lange Tradition: Die Abgabe von Medikamenten sowie die umfassende Beratung in allen Fragen rund um die Gesundheit und des Wohlbefindens spielen schon seit der Gründung der ersten eigenen Apotheke 1983 eine maßgebende Rolle bei Dieter Hümmer. Heute führt der Inhaber und Apotheker neben dem mediherz.de Onlineshop die Westend Center Apotheke in der Stadtgalerie (Schrammstraße 5), die Herz Apotheke im Kaufland (Hauptbahnhofstr. 4) sowie die Westend Apotheke (Luitpoldstr. 20) in Schweinfurt.

7 Gründe für einen Einkauf in der Versandpotheke mediherz.de:

– günstige Preise
– Rezeptbestellung portofrei
– schnelle Lieferung
– kostenlose Beratungshotline unter der (0800) 22 30 300
– Versandkostenfreie Lieferung schon ab 25 EUR Bestellwert
– zugelassene deutsche Versandapotheke, EHI geprüft
– Qualitätssicherung (DIN EN ISO 9001 zertifiziert)

Online-Apotheken mit Homöopathie 2013

Im März 2013 wurde mediherz.de von der Aha.de Internet GmbH in Hamburg unter 6 Internetapotheken mit Homöopathie zum Sieger mit dem besten Internetauftritt gewählt. Mit der Durchschnittsnote von 1,5 erhielt mediherz.de die Beurteilung “sehr gut”. Getestet wurde in den Bereichen: Naturheilmittel, Naturkosmetik, Bücher, Bachblüten, Schüssler Salze und Online Ratgeber.

Deutscher Service Preis 2012

Die Versandapotheke mediherz.de wurde mit dem “Deutschen Service Preis 2012” ausgezeichnet. Bereits zum zweiten Mal verlieh das DISQ (Deutsches Institut für Servicequalität) zusammen mit dem Fernsehsender n-tv den Deutschen Servicepreis. Dafür bestimmten die Tester in elf Kategorien jeweils 39 Sieger aus 430 Unternehmen.

Beste Versandapotheke 2011

mediherz.de wurde vom Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag des Fernsehsenders n-tv neben 16 anderen Versandapotheken auf Herz und Nieren geprüft und zur besten Internet-Apotheke 2011 gekürt.

Bestnote Stiftung Warentest 2010

Mediherz wurde von der Stiftung Warentest in der Ausgabe 5/2010 mit der Bestnote ausgezeichnet. Von den Testern waren insgesamt 23 deutsche und europäische Versandapotheken unter die Lupe genommen worden, Mediherz erreichte bei seiner ersten Teilnahme überhaupt die Note 2,6. Herausragend waren vor allem die Bereiche Qualität und Service.

Weitere Informationen über die Versandapotheke und Online-Apotheke mediherz.de sowie ihre aktuellen Angebote sind im Internet unter http://www.mediherz.de abrufbar oder über die kostenlose Beratungshotline (0800) 22 30 300 erhältlich.

Kontakt
Versandapotheke mediherz.de
Anja Saam
August Borsig Str. 3
97526 Sennfeld
0 97 21 / 73 08 0
marketing@mediherz.de
http://www.mediherz.de

Pressekontakt:
saamMedia Agentur für Kommunikation und Media
Alexander Saam
Schulstr. 46
97534 Waigolshausen
0 97 22 / 94 10 27
as@saam-media.de
http://www.saam-media.de