Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Jan
12

Medizinisch-technische Assistenten wollen europäischen Berufsausweis

Der Deutsche Verband Technischer Assistenten in der Medizin (dvta) befürwortet die Einführung eines europäischen Berufsausweises. Dieser soll es Medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten (MTA) erleichtern, ihre Berufsqualifikation im Ausland anerkennen zu lassen. Der europäische Berufsausweis ist Herzstück einer Reform, die von der Europäischen Kommission gestartet wurde: Die Kommission will die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmern erleichtern, die … Weiterlesen »

Jan
04

EU-Anerkennung von MTA-Berufsqualifikationen: dvta unterstützt Forderung nach europäischem Berufsausweis

Der Deutsche Verband Technischer Assistenten in der Medizin (dvta) befürwortet die Einführung eines europäischen Berufsausweises. Dieser soll es Medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten (MTA) erleichtern, ihre Berufsqualifikation im Ausland anerkennen zu lassen. Der europäische Berufsausweis ist Herzstück einer Reform, die von der Europäischen Kommission gestartet wurde: Die Kommission will die grenzüberschreitende Mobilität von Arbeitnehmern erleichtern, die … Weiterlesen »

Okt
19

High-Tech-Medizin für Menschen – beste Aussichten für den MTRA-Beruf

Bundesweit laden Radiologische Institute und MTRA- Schulen am 5., 12., und 19. November ein, die spannende Welt der Radiologie und den Ausbildungsberuf Medizinisch-Technische/r Radiologieassistent/in (MTRA) kennenzuler- Kräftig gesurrt haben muss es am Nachmittag des achten Novembers in Würzburg anno 1895, als Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannte Strahlung entdeckte. Aus die- ser Entdeckung entwickelte … Weiterlesen »

Sep
27

Versorgungsstrukturgesetz: Auch Gesundheitsfachpersonal fehlt im ländlichen Raum

Für das vor Kurzem vom Bundeskabinett beschlossene Versorgungsstrukturgesetz fehlt es aus Sicht des Deutschen Verbandes Technischer Assistenten in der Medizin (dvta) an Personal aus den Gesundheitsfachberufen: “Der Fachkräftemangel hat die medizinisch-technischen Assistentinnen und Assistenten voll erreicht, an die der Facharzt seine Leistungen laut dem Gesetz delegieren soll”, so Anke Ohmstede, Fachrichtungsvorsitzende des dvta für Radiologie … Weiterlesen »

Sep
07

Parlamentarische Staatssekretärin Ulrike Flach informiert sich über die MTA-Berufe

Die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesgesundheitsministerium, Ulrike Flach, informierte sich auf Einladung des Deutschen Verbandes Technischer Assistentinnen/Assistenten in der Medizin e.V. (dvta) am 25. August im Universitätsklinikum Aachen über die Arbeit in den MTA-Berufen. In der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie begrüßten Jenny Kloska, Vorsitzende der Landesvertretung NRW im dvta e.V., Prof. Christiane Kuhl, Direktorin … Weiterlesen »