TOPRO: Mit neuen Premiumrollatoren in die Zukunft

Erstklassig, modern, sicher und zukunftsfähig

TOPRO: Mit neuen Premiumrollatoren in die Zukunft

TOPRO präsentiert den Premiumrollator TOPRO Troja 5G – Modern, schick und supersicher! (Bildquelle: TOPRO GmbH)

Mit zwei neuen Premiumrollatoren, dem TOPRO Troja 5G und dem TOPRO Olympos ATR, startet der norwegische Rollatorenhersteller TOPRO in die kommende Saison. Dabei handelt es sich um Modernisierungen und Weiterentwicklungen der beliebten Rollatoren Troja 2G und Olympos, die sie ersetzen. Die beiden Neuen zeichnen sich durch erstklassige Verarbeitung, höchste Sicherheit, bewährte und optimierte Funktionen und ein modernes Design aus, das zukunftsweisend für TOPRO ist.

Mit dem TOPRO Troja 5G, dem TOPRO Olympos ATR (All-Terrain Rollator) und dem bereits im vergangenen Jahr eingeführten Carbonrollator TOPRO Pegasus bietet TOPRO eine ganze Serie moderner Rollatoren in vielen unterschiedlichen Farben an. Sie ergänzen das Produktportfolio, das zudem aus dem Allround-Rollator TOPRO Troja Classic, dem Reiserollator TOPRO Odysse und dem Spezialrollator für Menschen mit neurologischen Problemen, dem TOPRO Troja Neuro besteht.

Bewährte Funktionen optimiert – Mehr Komfort und Sicherheit

Die neuen Rollatoren sind modern und wirken optisch leicht und aufgeräumt, sie bieten ihren Nutzern eine hohe Sicherheit und Verlässlichkeit und sind allesamt mit den bewährten und von TOPRO seit langem bekannten Funktionen ausgestattet. Diese wurden optimiert und machen die Nutzung der Rollatoren noch komfortabler: Mit der Memoryfunktion werden die Handgriffe immer wieder schnell und verlässlich auf die richtige Höhe eingestellt. Die ergonomischen Handgriffe sorgen für eine korrekte Haltung beim Gehen und entlasten die Hände durch verschiedene Greifpositionen. Durch das einzigartige innenliegende Bremssystem und die Quick Release-Funktion können die Räder an den Rollatoren schnell und sicher gewechselt werden. Und die bewährte Ankipphilfe sowie der Kantenabweiser erleichtern das Überwinden von Schwellen und anderen Hindernissen und sorgen für Sicherheit auch in engen Räumen.

Tolle Farben, frischer Look und perfekte Anpassung an Bedürfnisse

Dabei zeichnet sich der “Alleskönner” TOPRO Troja 5G durch seinen frischen und leichten Look aus, er ist in acht verschiedenen attraktiven Farben erhältlich: Silber, Sand, Gelb, Rot, Lila, Blau, Türkis und Schwarz. Der TOPRO Troja 5G ist eine Weiterentwicklung des TOPRO Troja 2G, des “amtierenden” Testsiegers der Stiftung Warentest (Test 2019, Bestplatzierung zusammen mit dem Rollator eines anderen Herstellers), und greift dessen ausgezeichneten Eigenschaften auf. Der Gelände-Rollator Olympos ATR ist mit besonders großen Vorderrädern und stoßabsorbierender Bereifung ausgestattet. Durch seine breitere Bauweise sowie die ergonomischen Handgriffe bietet er zuverlässige und sichere Unterstützung auf unebenen Straßen, Kopfsteinpflaster oder unbefestigten Wegen. Er ist in den Farben Silber, Rot und Schwarz verfügbar. Der Carbon-Rollator TOPRO Pegasus wurde bereits im vergangenen Jahr vorgestellt. Er ist modern, schlank und leicht und diente mit seiner eleganten Optik als Designvorlage für die jetzt neu präsentierten Modelle. Bedingt durch das ultrastabile und leichte Hightechmaterial Carbon ist dieser Rollator sehr leicht und gleichzeitig sehr stabil. Der TOPRO Pegasus ist in Weiß und Stahlblau lieferbar.

Gut aufgestellt für die Zukunft – Nachhaltige Produktion in Norwegen

“Wir sind sehr froh und stolz, jetzt gleich drei hochmoderne Rollatoren anbieten zu können”, sagt TOPRO-Geschäftsführer Matthias Mekat. “Wir stellen uns damit für die 2020er Jahre gut auf und können unseren Kunden auch in Zukunft hochwertige innovative Premiumrollatoren bieten.” Besonders wichtig sei ihm zudem, dass TOPRO seine Rollatoren nachhaltig in Norwegen produziert. So nutze das Werk zum Beispiel Wasserkraft und umweltfreundliches Aluminium. “Das sowie die im Vergleich zu anderen Herstellern kurzen Transportwege reduzieren unseren CO-Fußabdruck erheblich,” betont Mekat. “TOPRO übernimmt damit auch Verantwortung für zukünftige Generationen.”

Die neuen TOPRO-Rollatoren sind ab sofort im qualifizierten Sanitätsfachhandel verfügbar. Der TOPRO Troja 5G und der TOPRO Olympos ATR kosten 420,98 EUR (UVP), der TOPRO Pegasus ist für 607,43 EUR (UVP) erhältlich.

Weitere Informationen und Händlersuche unter diesem Link.

Bildquelle: TOPRO GmbH

Die TOPRO GmbH in Fürstenfeldbruck wurde Anfang 2010 als erstes ausländisches Tochterunternehmen der norwegischen Firma TOPRO AS gegründet, um seine hochwertigen Produkte – Rollatoren, Gehwagen und diverse Alltagshilfen – im deutschsprachigen Markt zu platzieren. Inzwischen werden TOPRO Rollatoren in 22 Länder exportiert. TOPROs Rollatoren – insbesondere der TOPRO Troja – sind in Deutschland allerdings bereits seit 2002 bekannt. Der mehrfach ausgezeichnete TOPRO Troja gilt auch als Trendsetter für High-End-Rollatoren in Europa, hat international Rollatorgeschichte geschrieben und den Rollatorenmarkt wesentlich verändert. Denn er ist der erste echte Premiumrollator, der ein neues Marktsegment der Hilfsmittelbranche, den Privatmarkt, erschlossen hat. Und er ist zudem der erste Rollator, der längs gefaltet wird und damit sicher und einfach im Handling ist. Mit dem Outdoor-Rollator TOPRO Olympos, dem Gehwagen TOPRO Taurus und dem 2011 gelaunchten TOPRO Troja 2G hat TOPRO an diese Erfolgsgeschichte angeknüpft. Weitere innovative Produkte sind der doppelt faltbare Reiserollator TOPRO Odysse und der TOPRO Troja Neuro, der speziell für Menschen mit neurologischen Erkrankungen entwickelt wurde. Weitere Informationen: www.topro.de

Firmenkontakt
TOPRO GmbH
Matthias Mekat
Bahnhofstr. 26d
82256 Fürstenfeldbruck
08141 8889390
mail@topro.de
http://www.topromobility.de

Pressekontakt
PapendorfPR
Juliane Papendorf
Paul-Sorge-Str. 62e
22459 Hamburg
0176 10305187
mail@papendorfpr.de
http://www.papendorfPR.de