Werzer”s Schlafschule – und das Leben ist ein Traum

Werzer"s Schlafschule - und das Leben ist ein Traum

Er entwickelt sich immer mehr zur Geißel der Menschheit und ist doch so geliebt und kostbar: Der Schlaf! Im Kärntner Werzer´s Hotel Resort Pörtschach**** steuert man dem steigenden Trend von Schlafstörungen mit einer exklusiven Schlafschule entgegen. Denn Schlaflosigkeit ist kein Schicksal, das man nicht selbst in die Hand nehmen kann. Das Ziel ist klar: “Der Schlaf soll wieder zum besten Freund werden. Wir wollen und können den Gästen beibringen, wieder richtig gut zu schlafen. So machen wir Träume”, erklärt der Leiter, Univ. Prof. Dr. Manfred Walzl, Facharzt für Neurologie/Psychiatrie und führender Schlafexperte, das in dieser Form einzigartige Projekt im Werzer”s. Damit hat sich das Haus am wunderschönen Wörthersee einen Satz von Fernando Pessoa zum Leitbild gemacht, der da schrieb: Wir schlafen, und dieses Leben ist ein Traum, nicht im metaphorischen oder poetischen, sondern im tatsächlichen Sinn.

Schlaf ist der Spiegel der Seele
Richtig gut ausgeschlafen und erholt – für viele wirklich eine traumhafte Vorstellung und wahrer Luxus. Denn der Schlaf ist der Spiegel der Seele. Wenn wir gut schlafen, geht es uns auch gut. Grund genug, vielen Menschen eine außergewöhnliche Schlafschule zugänglich zu machen. “In der Form ist dieses Projekt einzigartig. Die Gäste des Werzer”s können Urlaub und Schlafschule verbinden und so in angenehmer Atmosphäre ganz ohne Zwang und Stress das Schlafen wieder erlernen”, erklärt Univ. Prof. Dr. Manfred Walzl.

Einzigartiges und erstklassiges Konzept
Wenngleich Schlafstörungen nicht nur belastend, sondern auch gesundheitsschädlich sind, haben sich viele Menschen damit abgefunden, weil sie Scheu davor haben, sich in ein Schlaflabor zu legen und sich verkabeln zu lassen. Werzer”s Schlafschule ist einfach anders. Innerhalb weniger Tage oder übers Wochenende wissen die Gäste mit dem Schlaf richtig umzugehen, weil das Konzept nicht nur einzigartig, sondern auch erstklassig ist. Dafür stehen einige Garanten am “Lehrplan”:

– Aufklärung – weil es diesbezüglich große Defizite gibt
– Verhaltenstraining – wie man seine Schlafstörungen in den Griff bekommen kann
– Phänomen Mittagsschlaf – was der Mensch davon hat
– Natürliche Hausmittel – zur Vertreibung leichterer Schlafstörungen
– Objektivierung von Schlafstörungen – durch elektronische Messverfahren
– Keine direkte Beobachtung – der Gast fühlt sich nicht wie in einem Labor
– Intensive Betreuung – durch ausgebildete Schlaf-Coaches
– Höchste Kompetenz – Diagnosen durch Univ. Prof. Dr. Manfred Walzl, Facharzt für Neurologie/Psychiatrie und führender Schlaf-Experte
– Luxuriöser Vier*-Hotelkomfort – darauf legt man auch in der Schlafschule wert
– Tipps zur Schlafoptimierung – die zehn Gebote der Schlafmedizin
– Individuelle Beratung – weil jeder Mensch andere Bedürfnisse hat

Wohlfühlpaket: Gesunder Schlaf “Werzer´s Schlafschule”
Die Werzer´s Schlafschule verhilft in angenehmer Atmosphäre, das Schlafen wieder zu erlernen und Schlafstörungen präventiv vorzubeugen. Im Mittelpunkt des Angebotes “Gesunder Schlaf” steht die individuelle ärztliche Betreuung durch Univ. Prof. Dr. Walzl und Sleeping Coaches. Im Zuge des einwöchigen Aufenthaltes erfolgen eine Evaluierung der Schlafstörungen, Diagnostik mittels Puppillometrie sowie Konzentrations- und Aufmerksamkeitstests. Zusätzlich werden Vorträge zum Thema gesundes Schlafen und Schlafstörungen von Univ. Prof. Dr. Walzl gehalten.

Das Angebot kostet ab einer Teilnehmerzahl von 10 Personen 1.296 Euro pro Person im Doppelzimmer bzw. 1.394 pro Person im Doppelzimmer zur Einzelnutzung. Nähere Informationen unter.

Napoleon, Einstein und Durchschnittsschläfer
Schlafen ist etwas Individuelles. Während Napoleon nur vier Stunden Schlaf brauchte, bevorzugte es Einstein, zehn Stunden zu ruhen. Generell gilt die Regel, dass Männer sieben bis acht Stunden schlafen sollten und Frauen nach acht bis neun Stunden ausgeruht sind. Im Schnitt schlafen die Europäer pro Nacht aber um zwei Stunden zu wenig.

Alarmierende Zahlen
Dafür verantwortlich sind rund 120 verschiedene Ursachen für Schlafstörungen, und die allermeisten können alle geheilt werden. So positiv diese Tatsache ist, so alarmierend sind andere Zahlen. “Nur vier Prozent der Bevölkerung können innerhalb von drei Minuten einschlafen, alleine 40 Prozent aller Manager leiden unter Schlafstörungen und nur 20 Prozent geben an, dass sie gut schlafen. Die Sonntagnacht ist für viele Menschen in stressigen Jobs ein Schlafräuber, weil Stress, Belastungen und Druck in der Arbeitswelt auch in der Nacht nicht ruhen”, weiß Univ. Prof. Dr. Walzl.

Urlaubserholung mit Nachhaltigkeit
Dass Müdigkeit und Unausgeschlafenheit nur wieder zu neuen Fehlern, Konzentrationsdefiziten, Gereiztheit und Stress führen, liegt auf der Hand – die Lebensqualität leidet darunter ebenso wie die Gesundheit. Und genau dieser “never ending story” soll in der Werzer”s Schlafschule ein Ende gesetzt werden. Dort werden neue Maßstäbe für das Wort “Urlaubserholung” gesetzt. Was oft nur wenige Wochen überdauert, erhält im Werzer”s eine tiefere und nachhaltige Bedeutung. Dann, wenn das Leben zum Traum wird…

Gäste-Information
Werzer”s Hotels am Wörthersee
Werzerpromenade 8
A-9210 Pörtschach am Wörthersee
Tel. 04272,2231-0,
resort@werzers.at

Presse-Rückfragen:
PR Plus GmbH
Charlotte Rettenbacher-Ludwig,
Tel. 01-9141744, 0664-1607789,
crl@prplus.at, (Presse- und Fotoarchiv)

PR Plus erfüllt den internationalen Qualitätsstandard CMS,
Consultancy Management Standard der ICCO.
Kommunikation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor!

PR Plus – PR & Krisen PR & Event-Marketing & Lobbying für Tourismus und andere Branchen
Charlotte Rettenbacher-Ludwig
Guldengasse 11A
1140
Wien
office@prplus.at
01-914 17 44
http://www.prplus.at