Gesund essen gegen die Erkältung

Wie man mit gesunder Ernährung sein Immunsystem stärkt

Gesund essen gegen die Erkältung

gesund essen und leben

Lindenberg, 06. Dezember 2012. Die nächste Erkältungswelle kommt bestimmt – dafür braucht man kein Prophet zu sein und auch nicht zu spekulieren. Denn leider werden wir in jedem Herbst und Winter damit konfrontiert. Das neue Portal www.gesund-leben-ratgeber.de informiert darüber, wie man vorbeugen kann, und das vor allem mit genussvollem Essen.

Es ist eine unumstößliche Tatsache: Menschen mit einem gestörten Immunsystem erleben in den sogenannten Umstellungszeiten, vor allem vom warmen zum feucht-kalten Wetter, Turbulenzen in ihrer Gesundheit. Was mit Schnupfen, Halsschmerzen und Husten zum Ausdruck kommt. Und für Naturheilkundige ist das sogar noch ein gutes Zeichen. Denn es zeigt, dass das Immunsystem zwar Ladehemmung hat, aber immer noch reagiert. So bedeuten der Husten und der lästige Schleim nichts anderes, als gefährliche Keime zu entfernen. So unangenehm das auch ist, sollte man diesen Schutzmechanismus nicht unterschätzen. Deshalb gilt das Prinzip in der Naturheilkunde, die Erkältung nicht zu unterdrücken, sondern dem Organismus bei der Überwindung zu helfen.

Gesund essen hilft dem Immunsystem

Die Lebensmittel aus der Natur geben uns reichlich Vitamine, Mineralien und Spurenelemente – entscheidende Grundlagen für ein kräftiges Immunsystem.

Beispiel 1:Orangen sind wahre Vitamin C – Bomben. Und für den Apfel gilt bekanntlich die alte, seit 1866 bekannte englische Weisheit “An Apple a day keeps the doctor away. Seine Pektine schützen die Schleimhäute und bremsen die Bakterien.

Beispiel 2: Die Kapuzinerkresse ist nicht nur wegen seiner schönen Farben etwas fürs Auge. Ihre Senföle wirken besser als manches Antibiotika. Und zusammen mit der Meerrettichwurzel sind sie wahre Keimkiller. Die Kresse im Salat, der Meerrettich als Brotaufstrich – man sieht, man kann sich genussvoll satt essen.

Beispiel 3: Dasselbe gilt für Kräuter, die nicht nur gut schmecken, sondern wahre Medizin sind. So veredelt der Thymian nicht nur die Speisen, sondern ist ein echtes Wundermittel für die Atemwege.

Und noch ein Tipp: Wer noch mehr für seine Gesundheit tun will, kann mit Mitteln aus der Naturheilkunde zusätzlich vorbeugen. Beliebt sind beispielsweise die Herbst- und Winterkuren der Schüssler-Salze.

Die neue Plattform im Internet www.gesund-leben-ratgeber.de informiert darüber, wie man sich ein gesundes genussvolles Leben einrichtet. Die Redaktion veröffentlicht mehrmals wöchentlich Tipps und Ratschläge rund um die Gesundheit. Dazu jede Menge Buchtipps, die weiter helfen.
Schließlich werden aktuelle Gesundheitsthemen aufgegriffen und Tipps gegeben, was man tun kann, wenn die Gesundheit beeinträchtigt wird. Das Portal ist ein Wegbegleiter für ein gesundes genussvolles Leben.

Bildrechte: Astrid Kirchmeier / gesund-leben-ratgeber.de

Die Redaktion mediportal-online veröffentlicht regelmäßig Meldungen zu Themen der Gesundheit und Medizin im Internet. Hintergrundinformationen, Gesundheitstipps, Informationen aus Forschung und Wissenschaft, ergänzt um hilfreiche Links.

Kontakt:
mediportal-online, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt)
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@mediportal-online.eu
http://www.gesundheitsblog-mediportal-online.de

Pressekontakt:
Gesundheit.Presse.Texter, M+V Medien- und Verlagsservice Germany Unternehmergesellschaft (haftungsbe
Michael Petersen
Ried 1e
88161 Lindenberg
01714752083
kontakt@gesundheit-presse-texter.de
http://www.gesundheit-presse-texter.de