Medizin und Gesundheit, Fachmediziner und Wellness

Kostenlose Pressemitteilungen zu Medizin und Gesundheit

Mai
16

S-thetic Nürnberg: Keine Chance der Frühlingsrolle

Laserlipolyse modelliert die Körpersilhouette und vertreibt hartnäckige Fettpolster

S-thetic Nürnberg: Keine Chance der Frühlingsrolle

Sanfte Laserlipolyse bringt hartnäckige Fettpolster zum Schmelzen (Bildquelle: Designed by lyashenko – freepik.com)

Der Frühling ist da und wir fragen mal frech: Was macht Ihre Strandfigur? Passen Badehose und Bikini?

Rückblickend erinnern Sie sich vielleicht an motiviert gefasste Vorsätze: Nach all dem Schlemmen und Faulenzen in Winter und Weihnachtszeit sollte der Frühling dazu genutzt werden, den ungeliebten Speck wieder loszuwerden. Recht erfolgreich haben das einige von uns verdrängt – bis jetzt, wo die frühlingshaften Sonnenstrahlen uns von Sommer, Strand und “mehr” träumen lassen.

Eifrig versuchen wir nun, uns mit Sport und Diät wieder in Form zu bringen. Doch ist das mit der Ausdauer und Motivation immer so eine Sache. Dazu kommen diese Stellen an Bauch, Hüften oder Oberschenkeln, die trotz Bewegung und ausgewogener Ernährung einfach nicht verschwinden. Wir müssen gestehen: Aus dem Weihnachtsspeck ist eine Frühlingsrolle geworden.

“Wenn die Temperaturen wieder ansteigen, wünschen sich viele eine Verschönerung ihrer Körpersilhouette. Mit einer gewebeschonenden lasergestützten Fettabsaugung können wir in der S-thetic Praxisklinik Nürnberg sanft den Körper modellieren und diese ungeliebten Störenfriede verschwinden lassen”, versichert Dr. med. Marco Döll, Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie und leitender Arzt der S-thetic Praxisklinik Nürnberg.

Fettschmelzen mit Laserlicht

Es gibt unterschiedliche Verfahren der Liposuktion, des sogenannten Fettabsaugens. Die Laserlipolyse oder lasergestützte Liposuktion ist eine Weiterentwicklung des klassischen Fettabsaugens. Sie bietet den besonderen Vorteil, dass das Verfahren gewebeschonend und gleichzeitig gewebestraffend wirkt.

Ermöglicht wird die lasergestützte Liposuktion durch das innovative SlimLipo™-Lasergerät. Es arbeitet mit zwei speziell aufeinander abgestimmten Wellenlängen.

Die durch den Laser bewirkte Wärmewirkung schmilzt zum einen die Fettzellen sanft ab und erwärmt gleichzeitig das tieferliegende Gewebe. Die Gewebeerwärmung in der Tiefe kann eine Neubildung von Kollagen anregen. Kollagenfasern sind für die Spannkraft der Haut verantwortlich – je mehr Kollagen, desto straffer die Haut. So kann die Laserlipolyse für eine Hautstraffung in der behandelten Region sorgen und sogar eventuell vorhandene Cellulite mildern. Hautdellen, wie sie bei herkömmlichen Methoden des Fettabsaugens entstehen können, wird vorgebeugt.

“Unter Tumeszenz-Lokalanästhesie, einem bei uns optimierten Verfahren, führe ich eine feine Laserfaser über einen winzigen Schnitt unter die Haut ein. Liegt die Faser richtig in Position, aktiviere ich den Laser und bringe so die Fettzellen sanft zum ,Schmelzen”. Die etwa 2 mm kleinen Einschnitte verschließen wir mit einem Pflaster, erkennbare Narben entstehen dabei sehr selten”, beschreibt er die sanfte Methode, die vom S-thetic-Gründer Dr. med. Afschin Fatemi mitentwickelt wurde.

Der besondere Vorteil der Liposuktion mit dem Laser: Nach seiner Einwirkung können kleinere Fettansammlungen wie zum Beispiel am Doppelkinn durch das Lymphsystem des Körpers von selbst abtransportiert werden – ohne dass die Fettzellen abgesaugt werden müssen.

Vorteile der lasergestützten Fettabsaugung

– Gewebeschonendes Fettabsaugen mit gleichzeitiger Gewebestraffung

– Schnell sicht- und fühlbare Ergebnisse

– Kein Klinikaufenthalt nötig: Ambulanter Eingriff mit örtlicher Betäubung

– Verkürzte Ausfallzeit

– Nahezu unsichtbare Narbenbildung dank minimaler Einschnitte

– Für verschiedene Körperzonen geeignet: Hüfte, Bauch, Po, Rücken, Beine, Arme oder Kinn

“Die Ausfallzeit nach der Laser-Lipolyse ist erheblich verkürzt: Dank lokaler Betäubung darf der Patient sich zu Hause erholen, die winzigen Schnitte verheilen schnell – und er kann wenige Stunden nach Anwendung der SlimLipo™-Methode wieder dem gewohnten Alltag nachgehen”, erklärt Dr. Döll.

Worauf also warten? Der Sommer kommt – genießen wir in unserer neu gekauften, schicken Bademode unsere neue Strandfigur.

http://s-thetic.de/de/op/koerper/fettabsaugung/laserlipolyse

Bildquelle: Designed by lyashenko – freepik.com

S-thetic steht für eine deutschlandweite Gruppe von Behandlungszentren, die sich auf ästhetische Medizin spezialisiert hat.

S-thetic ist bekannt für seine innovativen, sanften Verfahren und für die ständige Weiterentwicklung von Behandlungsmethoden. Schonende Schönheitsbehandlungen ohne operativen Eingriff gehören ebenso zum Leistungsportfolio wie operative Eingriffe.

Die erste S-thetic Clinic wurde im Jahr 2002 von Dr. med. Afschin Fatemi gegründet, einem international renommierten Spezialisten für ästhetische Behandlungen und Facharzt für Dermatologie. Im Jahr 2016 besitzt S-thetic Standorte in Düsseldorf, Köln, Hamburg, Frankfurt am Main, Mainz, Mannheim/Bad Dürkheim, München, Nürnberg, Stuttgart und Kempten.

Die zentrale Verwaltung der S-thetic Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main.

Firmenkontakt
S-thetic Praxisklinik Nürnberg
Dr. Marco Döll
Karolinenstraße 23
90402 Nürnberg
0911 / 992 885 96
nuernberg@s-thetic.de
http://www.s-thetic.de

Pressekontakt
S-thetic Holding GmbH
Claudia Stannek
Hanauer Landstr. 291a
60314 frankfurt amMain
069 / 247 526 913
stannek@s-thetic.de
http://www.s-thetic.de

Andere Pressemitteilungen zu: Allgemein

«

»